Neufundland - zwischen Eisbergen und Wikingern

Vor etwas mehr als 100 Jahren begann der Eisberg, der den Untergang der "Titanic" verursachte, hier seine lange Reise durch das Eismeer, bereits vor fast 1000 Jahren betraten hier die ersten Wikinger amerikanischen Boden. Neufundland in Kanada

Neufundland. Mitten zwischen Eisbergen und Wikingern.

Auch heute ist Neufundland noch immer Neuland für viele Besucher, selbst für Kanadier. Dabei kamen Besucher aus Europa schon recht frühzeitig hierher. Es waren die Wikinger, die nachweislich bereits vor etwa eintausend Jahren hier als erste Europäer siedelten. 

An der Nordspitze der Insel liegt das Wikingerdorf von L'Anse aux Meadows. Man erzählt sich, dass es genau hier war, wo die ersten Wikinger amerikanischen Boden betraten und eine Siedlung gründeten. Die Nachfahren dieser ersten Wikinger leben immer noch hier! 

Die Menschen in der Provinz "Neufundland und Labrador" sind trotz ihrer ungewöhnlichen und einzigartigen Vorgeschichte als sehr gastfreundlich bekannt und man freut sich über Besucher. Neufundland und Labrador - das bedeutet Abenteuer-Urlaub pur! >>> Und manches davon findest du in unserem REISEfieber-Blog von Heidy.




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt