our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Was uns Frauen mit Ihrer Unterwäsche sagen

Frauen sagen viel mit ihrer Unterwäsche. Leider sagen sie uns auch sonst viel den ganzen Tag... Nein, Spass! Zurück zu der Unterwäsche. Wenn Du noch nicht so ganz vertraut bist mit Frauen-Unterwäsche, dann ist dieser etwas andere kleine Leitfaden vielleicht ganz nützlich. Was uns Frauen mit ihrer Unterwäsche sagen

Frauen wählen ihre Unterwäsche nicht zufällig! Was man(n) darüber einfach wissen muss...

Ich weiss, ich weiss. Schooon wieder ein Leitfaden. Gibt doch schon so viele. Aber Jungs, die Frauen sind für uns Männer so voller Geheimnisse, da kann es gar nicht genug Ratgeber und Leitfäden geben!

Ausserdem hat es (unter Lebensgefahr!) viele Männer-Gespräche und wissenschaftliche Kleinarbeit gekostet, um den gewaltigen Pool an Wissen, Vermutungen, Gerüchten, handfesten Beweisen und Erfahrungen von Ehemännern, jung Verliebten, Alt-Verliebten, männlichen Jungfrauen, Unterwäsche-Dieben und Casanovas in einer praktischen kleinen Liste zusammenzufassen.

Was uns Frauen mit ihrer Unterwäsche sagen. Ein etwas anderer Leitfaden, made by Hot NEWS Blog.


Du hast gerade eine Frau kennengelernt, die String trägt? Herzlichen Glückwunsch! Erstmal zumindest. Die Chancen stehen gut auf viel Spass, wenn Du diese Frau mit nach Hause nimmst und sie dieses Modell trägt. Klar, so erzählten mir vorallem die Casanovas, wird sie Dir sagen, dass sie "das normalerweise nicht tut." Sie lügt. Aber sei vorsichtig, denn oft wirst Du dieses Höschen nicht an ihr sehen!

Denn entweder ist sie am nächsten Morgen wieder weg, oder Du siehst sie wieder und sie wechselt recht zügig zum "Folgemodell".


Die gute Nachricht. Du hast sie schon öfters getroffen und sie geht davon aus, dass es so weitergeht. Gleich nach all ihren Freundinnen bist Du inzwischen die am häufigsten gewählte Nummer auf ihrem Telefon. 

Und der Wechsel zu Modell "Thong" ist ja noch nicht soooo schlimm. Ist ja noch immer ziemlich sexy. Doch ab und zu taucht schon das hier auf:


Inzwischen hast Du wahrscheinlich schon ihre Eltern getroffen - oder ihre Kinder. Wenn sie dieses Modell zu tragen beginnt und Du nicht ernsthaft an einer Beziehung interessiert bist, ist das der Zeitpunkt, an dem Du spätestens "raus" musst!

Denn Du bist kurz davor, mit Bild und Name auf ihrer Facebook-Seite zu erscheinen, ihr Status wechselt bald auf "in einer Beziehung mit ... Dir" und sie wird Dein Facebook-Konto mit Herzchen und Liebesgrüssen regelrecht überschwemmen. Es sollen ja bei anderen Frauen ja keine Zweifel aufkommen bezüglich Deiner "Verfügbarkeit".

Du bist also inzwischen in einer "klassischen" Beziehung. Und diesem "klassisschen" Umstand folgt auch bald die Unterwäsche-Mode. Weil die anderen Modelle ja so "zwicken und zwacken", und ausserdem, welche Sorte Frau trägt denn schon String-Tangas??? Also schleicht sich langsam DAS ein...


Unterwäsche. Eine andere Funktion haben diese Teile nicht mehr. Gekauft im Vorteils-5er-Pack bei Woolworth oder Vögele. Männer sehen diese Art Unterwäsche garantiert nicht im ersten Jahr einer festen Beziehung, für die allermeisten ist das ein richtiger Kulturschock!

Was dieses doch schon grosse Stück Stoff aussagt ist: "Ich bin bequem." ... Und sie ist sich Deiner sicher und fürchtet keine Konkurrenz anderer Frauen mehr. Du erkennst jene männlichen Artgenossen, die bereits in dieser Beziehungsphase dahinvegetieren, am doch schon mächtig ausgeprägten Bäuchlein und kleidungsmässig an kurzen Hosen gepaart mit weissen oder karierten Socken in "bequemen" Sandalen.

Doch diese armen Männer befinden sich erst im Vorhof zur Hölle. Denn sobald sie DAS trägt ...


... dann bist Du erledigt, Kumpel. Dann kannst Du "sexy" nicht mal mehr buchstabieren. Da ist auch Playboy samt nackter Indira Weis & Co machtlos. Nächster Halt: Altersheim. Oder irgendeine Spelunke, um zu vergessen. Und hast Du früher zu Bon Jovi gerockt, dann lallst Du jetzt zu diesem Lied mit:




Oder zu was ähnlichem.

Natürlich gibt`s auch eine gute Nachricht. Wenn Du bis zu dieser Phase durchgehalten hast, dann musst Du die Frau an Deiner Seite tatsächlich lieben! Und wirklich erschrecken kann Dich im Leben auch nichts mehr ;o)

Übrigens, wovon Frauen heimlich erotisch träumen, das erfährst du >>>in diesem Leitfaden.






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Ein Blick in den Schrank meiner Frau bestätigt leider meine schlimmsten Befürchtungen ... und diesen Artikel...^^

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt