our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Fett-Burner Ananas und Zitrone

Wer nach den Feiertagen den neu gewonnenen "Frühlingsröllchen" an der Hüfte den Garaus machen will, ist hier genau richtig. Und abnehmen kann durchaus lecker sein, denn schmackhafte Ananas zusammen mit Zitrone sind wahre Fett- und Eiweisskiller

Ananas und Zitronen(saft). In dieser Kombination die idealen Fett-Burner!

Nur solltest du dich beim Abnehmen nicht unbedingt nur auf die süssen bzw. sauren Früchtchen verlassen, denn sie können ihre Wirkung nur zeigen, wenn du auch genügend Fette und Eiweisse zu dir nimmst!

Und das ist so, weil die Enzyme in Zitronen und Ananas dem Körper aktiv helfen, schneller an die Fettreserven zu gehen. Daher eignen sich diese Früchte ideal als Unterstützung einer gesunden Ernährung.


Unser Tipp: 

Auch wenn`s hart ist, aber vor jedem Essen kurz zusammenreissen und einen Schluck Zitronensaft trinken! Und zum Dessert einfach ein paar Stücke leckere Ananas. 

Aber Achtung: keine Ananas aus der Dose verwenden! Das sind kleine Kalorienbomben und haben das entsprechende Enzym zum Fettabbau längst verloren. Bitte immer frische Früchte nehmen.

Jedoch wirkt dieses Traumpaar nur im Rahmen einer gesunden Ernährung und eben ein wenig Bewegung. Also nicht solch unsinnigen Ideen wie der Ananas Diät oder der Zitronensaftkur verfallen!

Zum Schluss noch das perfekte Frühstück:

Einfach Magerquark mit ein wenig Honig und Zitronensaft abschmecken und mit Ananasstücken zusammen servieren. Da kannst du dich ruhig richtig satt essen! 

Die Früchte kurbeln den Fettabbau an und der Quark unterstützt den Körper beim Muskelaufbau. Ideal also auch nach Frühsport! 

Beauty Food – Rezept: Obstsalat mit Minze, für 2 Portionen (wie im Bild oben):

  • 2 Kiwis, 100 g Ananasfruchtfleisch, 2 Orangen, Saft von 1 Zitrone, 1 TL Honig, gehackte Minze, 2 EL Pinienkerne
  • Kiwi und Orangen schälen, in Stücke schneiden. Ananas würfeln.
  • Früchte auf zwei Schälchen verteilen. Zitronensaft mit Honig verrühren. Mit der Minze unter die Früchte mischen.
  • Kerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Den Salat damit garnieren. Etwa 205 Kilokalorien, 3 g Eiweiß, 6 g Fett, 30 g Kohlenhydrate und 4 g Ballaststoffe

Mein Weiter-Lese-Tipp >>> so machen Zitronen richtig schön





Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













2 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Das mit der Zitrone hab ich lieber weggelassen, aber Ei mit danach Ananas hilft wirklich! Zwar jetzt nicht in wenigen Stunden, aber jetzt ein paar Tage hindurch merk ich schon: ein paar 100 Gramm weniger. Und das in der Weihnachtszeit! :o)

    AntwortenLöschen
  2. sport machen(nicht schach oder golf!) und man darf essen was man will
    Gruess Domi

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt