Herr über eine Million Bücher. Kurt Arnoldini

Er ist eine echte Leseratte. Würde man ihn fragen, warum er so gerne liest und so viel Zeit dafür aufbringt, so könnte seine Antwort in etwa lauten: "Weil mich Bücher fliegen lassen."  Wohin : Genauer gesagt Überallhin – ins Reich der Phantasie, des Wissens, der Philosophie, der Psychologie, der Geschichten, in exotische und reale Welten. Kurt Arnoldini, der Herr über eine Million Bücher!

 Bücher  für eine Reise in die Fantasie!

Dieses imaginäre Reisen führt ihn, so beschreibt es der aus dem österreichischen Brederis stammende Arnoldini, hin zu verschiedenen Schauplätzen, Kulturen, Religionen, Mythen, ... und auch ins Innere der Denkweise verschiedener Charaktere. Es lässt die Zeit unbedeutend erscheinen und ermöglicht "Zeitreisen" ohne technologische Hilfsmittel und appelliert sowohl an Gefühle als auch an den Verstand.

Mit zwei Seiten eines Buches
schon kann ich fliegen -
sie ersetzen mir Flügel.
Manchmal genügt schon eine Zeile,
ein Wort -
die Andeutung von Flügeln.
Manchmal genügt schon,
was zwischen den Zeilen steht,
der Gedanke an Flügel.
 (Michael Groißmeier)

Hat über eine Million Bücher (!) in seiner Sammlung. Kurt Arnoldini.

Kaum jemand, so ist Arnoldini überzeugt, kann sich der Faszination eines Buches entziehen und wird je nach Vorliebe, Neigung oder Interesse in den Bann des jeweiligen Buches gezogen werden. Das Buch wird immer einzigartig bleiben und alle Zeitströmungen überleben. 

Ihn selbst hat nicht nur ein Buch in den Bann gezogen. In seinem "Schlaraffenland der Bücher" hat er inzwischen mehr als eine Million Bücher angesammelt! Vom Kochbuch, Krimi, Kinderbuch, Reiseführer... bis hin zu höchst wissenschaftlichen Werken und speziellen Klassikausgaben. Inzwischen ist seine freundliche und kompetente Beratung überaus gefragt!

Kein Wunder, merkt man doch sofort, dass sich Kurt Arnoldini hier mit Leidenschaft einen Lebenstraum erfüllt. Nein, nicht einen, mehrere. Denn neben seiner Sammel-Leidenschaft ist auch sein Bücherbasar in Rankweil (Vorarlberg, Österreich) inzwischen ein richtiger Geheimtipp für Bücherwürmer!

Ob er auch in unserer digitalen Welt noch Bücher als Geschenke empfiehlt? Aber natürlich, so der Bücher-Experte abschliessend, denn was gäbe es schöneres, als jemandem eine Reise in die wunderschöne Welt der Fantasie zu schenken?

UND wer hat eine Idee um diesen Schatz zu heben????












Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt