Edelsteine auf der Haut

Schon seit jeher werden Edelsteinen eine magische Wirkung zugesprochen, weshalb sie auch in so manchen MAKE-UPs zu finden sind. Neuester Trend: Inhalts- und Wirkstoffe brasilianischer Edelsteine lassen weibliche Haut in Schönheit erstrahlen!

Edelsteine in MAKE-UPs lassen die weibliche Schönheit noch mehr erstrahlen.

Vor etwa fünf Jahren haben Forscher und Entwickler von Schönheitsprodukten entdeckt, dass mikrofein zerkleinerte Mineralien die Konsistenz und Verträglichkeit von Make-up-Produkten optimieren können. Eine Erkenntnis, die in der Kosmetikbranche sehr die Runde machte. 

Vorallem das Expertenteam der Firma MAC machte sich auf diesem Gebiet einen Top-Namen und stieß, gemeinsam mit brasilianischen Kollegen, auf Edelsteine, die aufgrund ihrer Beschaffenheit in der Schmuckindustrie zwar keine Verwendung finden, denen jedoch Heilkräfte nachgesagt werden. 

Wie zum Beispiel dem Bronzit, dem Schwarzen Turmalin oder dem Goldenem Pyrit. Für die limitierte Edition "Semi Precious" wurden diese in pulverisierter Form von Hand mit zusätzlichen Farbpigmenten gemischt und 24 Stunden bei 60 Grad in einem Spezialofen gebacken. 

So wird eine durchgehende Marmorierung erzielt, die sich nicht schon nach ein paar Pinselstrichen abträgt. Die Edition besteht aus zwölf Eyeshadows, drei Blushes und vier Skinfinishes. "Sie sind haltbar wie ein Puder, beim Auftragen aber geschmeidig wie eine Creme" verspricht MAC. 

Zusatzeffekt: Die Heilkräfte der enthaltenen Edelsteine versprechen Entgiftung und Stresslinderung.


"Semi Precious"-Edition von MAC

Wie es wirkt? Wer es ausprobieren will, diskutiert einfach mit im Facebook-Chat oder gibt noch ein paar Beauty-Tipps an die Community - mit ein wenig Glück kannst auch Du kostenlos testen, wie gut "Semi Precious" wirkt!









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt