Liebe im Alter. Schön und bereichernd

Wer sagt eigentlich, dass die Liebe nur für junge Menschen da ist? Liebe ist im Alter genauso schön und bereichernd, vielleicht sogar mehr, als wenn man jung ist. 


Man schätzt den Partner, nimmt auch nicht immer alles für selbstverständlich hin und man fühlt sich in den anderen hinein. Auch mit 50 plus oder mehr geniesst man einen romantischen Abend mit Kerzenlicht und Musik, ein schönes Nachtessen zu zweit und ist glücklich, den geliebten Menschen neben sich zu wissen. 

Es ist vielleicht nicht mehr das himmelhoch jauchzende Gefühl, das hat einem Zusammengehörigkeitsgefühl Platz gemacht. Vertrauen und Wärme sind nun die Lebensbegleiter und dass man sich auf den Partner verlassen kann. 

 
Viele Junge denken, Liebe sei im Alter ein Tabu! Dass dies nicht so ist, zeigt sich darin, dass viele Menschen erst im Alter ihre richtige Erfüllung finden.

Natürlich verändert sich im Alter auch der Körper und damit auch das intime Zusammensein.

Aber das ist kein Grund, um düsteren Gedanken nachzuhängen. Darüber sollte man mit dem Partner reden.

Dazu braucht es vielleicht etwas Mut - aber viele finden ihre sexuelle Erfüllung erst im fortgeschrittenem Alter, wie zum Beispiel auch >>>Desiree Nick in ihrem Buch "Gibt es ein Leben nach 50?" beschreibt.

Manche Probleme lassen sich natürlich nur medizinisch lösen. Denn wenn der Körper nicht mehr mitspielt, sollte man den Ursachen auf den Grund gehen.
Grundsätzlich gilt, ob jung oder alt, nichts ist selbstverständlich in der Partnerschaft. Das sollte man sich jederzeit bewusst sein!

Und wenn man das Glück hat, einen liebevollen und treuen Partner zu haben, dann sollte man dies schätzen und jede Stunde geniessen. 









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt