Zufrieden und glücklich - das kann man lernen!

Wenn der Mensch zufrieden ist, dann ist er auch glücklich. Das ist eine unumstössliche Tatsache. Die gute Nachricht: Jeder kann lernen, zufrieden und glücklich zu sein! 

  
Dazu habe ich einen guten Spruch gelesen: Zufrieden und glücklich ist nicht der, der viel hat, sondern der, welcher mit dem, was er hat, zufrieden und glücklich ist! Klingt etwas kompliziert, ist aber im Grunde ganz einfach!

Viele Menschen streben nach immer mehr, das liegt nun einmal in unserer Natur und ist auch ganz sicher nicht falsch! Aber wenn wir ein neues Auto haben, dann möchten wir ein noch grösseres, teueres, wenn wir eine hübsche Wohnung haben, möchten wir eine noch grössere und luxuriösere und haben wir diese, möchten wir ein Haus.

Aber wir sollten auch all die Dinge sehen, die wir haben, und nicht die, die wir nicht haben. Und wenn wir und unsere Familie gesund sind, dann gibt es kein grösseres Glück und dafür sollten wir dankbar sein.

  
Natürlich ist das auch ein Lernprozess! Nicht nur für die Jungen, nein, auch für uns älteren Semester! Denn wenn man einige Schicksalsschläge hinter sich hat, hadert man gerne mit dem Schicksal. Und dann ist es oft sehr schwer, sein Leben wieder in geordnete Bahnen zu bringen. 

Doch meistens erweist sich ein Schicksalsschlag (ich meine nicht unbedingt den Tod!), auch wenn darüber einige Zeit vergehen muss, als etwas Positives. Und plötzlich wird einem bewusst, dass es das Schicksal nur gut mit einem meinte. 

Viele Menschen nörgeln, sind auf alles und jedes neidisch und eifersüchtig und bemerken gar nicht, wie sehr sie sich damit selbst schaden. Doch jene Menschen, die dankbar sind, die die Menschen und die Umwelt lieben, tragen ihre Zufriedenheit nach aussen. Ihr Lächeln ist herzlich und der Blick warm und man fühlt sich gleich wohl und geborgen. 

Zufriedenheit ist ein Lernprozess, aber wer dankbar ist und sich selbst liebt, kann es auch an seine Mitmenschen weitergeben. Er ist gewappnet für die Herausforderungen des Lebens und zieht Kraft daraus. Ich wünsche allen Lesern viele glückliche und zufriedene Stunden! :o) 




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













2 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Sapperlott, da musste ich mir glatt meine (Fast-)Pensionisten-Äuglein doppelt reiben!

    So ein schöner, POSITIVER Artikel von unserer Dagmar????????

    Keine Schimpferei, kein Wort wie böse diese Welt ist??? Einfach ein positiv stimmender Artikel, der denke ich wirklich Kraft gibt!

    Herrlich! Mehr davon!

    AntwortenLöschen
  2. So belehrend das auch klingen mag, es stimmt wirklich.

    Wie oft verwünscht man alles und jeden ob des Unglücks, das man scheints als einziger auf der ganzen Welt erleiden muss?

    Ergibt man sich dann nicht voll dem Selbstmitleid, was leicht und gerne geschieht, dann steckt nicht nur ein Fünkchen, sondern ein ganzes Feuer Wahrheit darin:

    Oft ist ein Schicksals-Schlag eben ein Schlag - in die richtige Richtung!

    Nur das auch erkennen - nicht immer leicht!

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt