Hormonschwankungen. Warum Diäten auch scheitern können

Frau plagt sich, verzichtet auf Süsses, treibt Sport und probiert alles aus, was die Werbungen so versprechen! "5 Kilo in nur einer Woche, auch ich habe alles ausprobiert, aber D A S hat mir wirklich geholfen. Und ich konnte alles essen, worauf ich Lust hatte!" So lächeln uns all die bekannten Werbegesichter von Plakaten, im Fernsehen oder Zeitschriften. Doch manchmal hat das Scheitern von Diäten auch andere Gründe als "Fresslust"...

Sie lauern überall ... die leckeren "Feinde" unseres Wunschgewichtes ;o)
Bitte glaub nicht all den Lügen rund um angebliche "Wunderdiätmittel", denn wenn wirklich alles wahr wäre, dann hätten wir um einige Millionäre mehr und die Damen, welche solche Herren suchen, hätten mehr Chancen! ;o) (Ein schöner Gruss von hier an >>>Hans-Paul Schermer!).

An solch einer Erfindung arbeitet man wohl schon seit -zig Jahren! Abnehmen tust du dabei sicher, aber nur im Geldbeutel! Denn wenn es nicht klappt, trotz eisener Disziplin, könnte zum Beispiel auch eine Erkrankung die Ursache für Übergewicht sein. 

Was Experten dazu sagen: Ernährung und Veranlagung sind nicht die einzigen Ursachen, wenn nach Diäten die Pfunde wieder auf den Hüften landen, das zeigen auch die neuesten Erkenntnisse. 

Manchmal hilft auch Sportlichkeit nicht - dann liegen die Gründe fürs Gewicht woanders.
Dr. Armin Schwarzbach, Laborfacharzt am Borreliose Centrum Augsburg: "Ich kenne junge Patienten mit Zecken-Borreliose, die an einer Fettstoffwechselstörung mit Gewichtzunahme litten. Scheinbar gerät der Körper durch die Bakterien-Infektion durcheinander. So verbleibt z. B. Cholesterin im Blut, statt dass es abgebaut wird."

Und dass hohe Blutfette Übergewicht begünstigen, weiss jeder. Auch Hormone können schuld sein. Die Veranlagung bestimmt nur 50 bis 60 Prozent des Gewichts. Wenn du etwa eine Schilddrüsen-Unterfunktion hast, wird der Stoffwechsel langsamer, weil Thyroxin und Trijodthyronin fehlen. Das führt dazu, dass man schneller zunimmt. 

Das waren nur einige Gründe, weshalb eine Diät nicht anschlägt. Wer unter Gewichtsproblemen leidet, sollte unbedingt bevor er/sie mit Diäten beginnt, die Hormonwerte checken lassen! Also nicht verzweifeln! Und besser etwas mollig und liebenswürdig und fröhlich, als ein missmutiges Knochengestell! ;o))))

Mehr Tipps auch von Stefan Palkoska in >>>Abnehmen - wie bekomme ich das Fett garantiert weg?




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt