our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Aus Rache. Dampfenden Kothaufen auf Rücken tätowiert

Es ist eine Rache, die im wahrsten Sinne des Wortes zum Himmel stinkt. Weil ihn seine Freundin mit seinem besten Freund betrogen hatte, tätowierte Ryan Fitzjerald ihr einen dampfenden Kothaufen auf den Rücken. Die jetzt EX-Freundin dampft vor Wut und hat eine Schadenersatz-Klage wegen des Kot-Tattoos eingereicht.

Aus Rache tätowierte ihr der Ex-Freund einen dampfenden Kothaufen auf den Rücken...

Rossie Brovent, so heisst die junge Frau, forderte rund € 70`000 Schadenersatz von ihrem Ex-Geliebten, einem Tätowierer.

Die Vorgeschichte: Eigentlich (tja, dieses Wort "eigentlich" wieder) wollt sich Rossie aus Dayton im US-Bundesstaat Ohio, im November 2011 eine farbenprächtige Szene aus der Narnia-Trilogie auf ihren Rücken tätowieren lassen...

Die Vor-Vorgeschichte: Rossie hatte zuvor ihren damaligen Freund Ryan Fitzjerald mit dessen Freund betrogen. Was Rossie nicht wusste - Ryan bekam Wind davon und war dementsprechend, naja, kacke drauf.
Und das sollte sich sehr schnell bemerkbar machen. Nämlich genau dann, als sich Rossie das schon erwähnte Motiv tätowieren lassen wollte...

Denn als sie, nach einer oder mehr Runden Wein und Tequilla wieder aufwachte, hatte sie entsprechend der Stimmung ihres (ab diesem Moment) Ex-Freundes einen dampfenden Kothaufen auf den Rücken tätowiert!

Das wiederum verursachte bei Rossie eine Stink-Wut! Sie reichte Klage ein - und blitzte gleich wieder ab. Denn, wie in den USA üblich, hatte Rossie zuvor eine Einwilligung unterzeichnet, dass die Details des Tattoos im Ermessen des Tätowierers lägen - und dass Rossie auf mögliche Klagen weshalb auch immer verzichtet.

Was die Laune der um ihr ursprüngliches Motiv "Beschissenen" nicht sonderlich steigerte - im Gegenteil.

"Dieser Schuft hat mich betrogen!" wetterte Rossie im US-Fernsehen, "erst machte er mich betrunken, liess mich dann die Einwilligung unterzeichnen - und dann wach ich mit diesem Sch..(piiiiieppiep)... auf meinem Rücken auf!"

Ein weiterer Gang zum Gericht ist programmiert.

So, jetzt aber genug dieser Schei...-Sache. Aber sobald es was neues gibt bei Rossie und Ryan - hier lest ihr davon! Versprochen. 






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt