Brief von Gerd - Lieber Joe Frazier!

mit dem heutigen Brief können nur die Älteren von euch etwas anfangen. Für mich warst du der Inbegriff eines niemals aufgebenden Kämpfers. Ich war einer von den 300 Millionen Fernsehzuschauern, die am 1. Oktober 1975 mitten in der Nacht aufgestanden sind, um deinen legendären Kampf gegen den damals besten Boxer der Welt, Muhammed Ali, anzuschauen. Ich war damals 12 Jahre alt, aber die verschlafenen Augen am nächsten Schultag spielten keine Rolle. 

Was wir da erlebten, war für mich der größte Boxkampf aller Zeiten. Er ging als der "Thriller von Manila" in die Sportgeschichte ein.  Dieser Kampf brachte euch beide an die Schwelle des Todes und am Endes dieses barbarischen Gemetzels in der 14. Runde warf dein Coach das Handtuch. Er bewahrte euch beide wahrscheinlich vor dem Tod.

Muhammed Ali behielt den Titel, obwohl Ali selbst in der 14. Runde mehr tot als lebendig seinen Trainer Angelo Dundee angefleht hatte, den Kampf gegen dich zu beenden. Du hast dich bis zuletzt mit zugeschwollenen Augen gegen die Niederlage gewehrt. Unbedingt wolltest du den Titel zurückhaben, den du 1973 gegen George Foreman verloren und den Ali eben jenem Foreman 1974 entrissen hatte.

  

Du Joe Frazier hast diesen Thriller von Manila verloren, aber du hast ein Kämpferherz gezeigt, das in die Sportgeschichte eingegangen ist und ihr habt beide in diesem Kampf gezeigt, wie weit der unbedingte Wille zum Sieg einem bringen kann - nämlich an den Rand des Todes.

Und du warst Boxweltmeister 1970 und hast im Kampf des Jahrhunderts deinen Titel am 8.3.1971 gegen den bis dahin ungeschlagenen Herausforderer Muhammed Ali in New York gewonnen.

Trotzdem möchte ich behaupten, dass erst deine Niederlage in Manila dich in der Sportgeschichte "unsterblich" gemacht hat.

Jetzt hast du deinen letzten Kampf verloren - es war ein Kampf gegen einen vor erst einem Monat diagnostizierten Leberkrebs. Gegen diesen Gegner war auch dein unbändiger Kampfgeist nicht gewachsen.

Dein ehemaliger Gegner Muhammed Ali hat es treffend beschrieben - "Die Welt hat einen großen Champion verloren" - da möchte ich mich anschliessen - Danke für die Nachtstunden die ich mit dir am Fernseher verbringen durfte.

In Gedanken - euer G.Ender









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt