our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Honig. Goldenes Geschenk der Bienen

Lange Zeit war die Honigbiene etwas in Vergessenheit geraten, Imkerei wurde fast ausschliesslich als Hobby einiger Enthusiasten betrieben. Dabei ist die Biene ein äusserst wertvolles und wichtiges Insekt. Nicht nur, dass Bienen für den grössten Teil der Bestäubung unserer Blumen und Obstbäume verantwortlich sind, sie beschenken uns auch mit einem wertvollen und leckeren Lebensmittel. Honig, das goldene Geschenk der Bienen.



Die Honigbienen leisten durch die Bestäubung ...

... der Nutz- und Wildpflanzen sowie durch die Erzeugung von Honig, Pollen und Wachs also einen enorm wichtigen Beitrag an die Volkswirtschaft.

In Zahlen ausgedrückt liegt der Bestäubungswert eines Bienenvolkes bezogen auf den Erntewert von Obst und Beeren bei rund 1250 Franken (über 1000,-- Euro) pro Jahr!

Und schon sind wir bei den Imkern

Die nämlich sorgen mit der Pflege der Bienen und Bienenstöcke ebenfalls wesentlich zu unserer täglichen Ernährung und einem gesunden Öko-System bei.

Da möchte ich die Gelegenheit gleich nutzen und vielen vielen Dank sagen :o)!!!

Honig selbst schmeckt nicht nur sehr lecker, ...

...sondern ist bereits sehr lange auch als Heilmittel bekannt und beliebt.

Schon die alten Ägypter, Assyrer und Chinesen schätzten ihn und berichteten von der heilsamen Wirkung des Honigs bei Erkrankungen wie Herz- und Lebererkrankungen über Hauterkrankungen bis hin zur Wundheilung bei bei Schürf- und Brandwunden.




Natürlich ist Honig kein Allheilmittel, aber es ist ein beliebtes und erprobtes Hausmittel, das bei vielen Erkrankungen nützliche Dienste leistet.


Auch in der Kosmetik.

Da hat Honig schon lange Einzug gehalten - zum Beispiel als Gesichtsmaske. Honig bindet nämlich Feuchtigkeit und seine Inhaltsstoffe ernähren die Haut – das macht sie samtweich und frisch. 

Auch für jugendliche Haut ist Honig vorteilhaft, denn er reinigt sanft, klärt und beruhigt die Haut und wirkt zudem antibakteriell. Honig enthält auch viele milde Säuren, die genauso im Körper vorkommen. 
Da auch der ph-Wert der Haut im leicht sauren Bereich liegt, kann Honig zur Stärkung des "Säureschutzmantels" der Haut beitragen.

Honig ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch lecker und macht zudem noch schön. Na, wenn das keine tolle Kombination ist :o).

Übrigens, den leckersten Honig, den hat bestimmt Dein Imker um`s Eck!

Mein Weiter-Lese-Tipp >>> Honig gegen Blüten-Allergie? So soll`s gehen






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt