our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Macht Limonade die Knochen weich?

Bisher waren Limonaden vorallem wegen ihrer "figurschädigenden" Wirkung verschrien. Doch jetzt behaupten Ernährungsexperten, Limonade schädige auch die Knochen, mache sie weich und deswegen anfälliger für Knochenbrüche. Stimmt das, macht Limonade die Knochen weich?



Festhalten, denn JA, das stimmt! Denn die meisten Limonaden enthalten Phosphorsäure, ein Stoff, der Limonaden den typischen, leicht säuerlichen Geschmack verleiht.

Allerdings: Phosphorsäure stört den Kalzium-Stoffwechsel.
Als Folge davon werden die Knochen nicht mehr ausreichend mit dem für sie so wichtigen Nährstoff versorgt – und werden brüchig.

Natürlich nicht von heute auf morgen, dennoch sollten besonders Kleinkinder bis zu Jugendlichen und Frauen über 40 möglichst auf Limonade mit Phosphorsäure als Säuerungsmittel verzichten. Es gilt eben wie überall: Nur nicht übertreiben damit :o)






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt