our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Der perfekte Mann? Gibt es für Frauen nicht

Eine englische Studie hat es bewiesen: Den perfekten Mann gibt es für Frauen einfach nicht! Mehr als 2`000 Frauen wurden befragt, ob sie mit ihrem Partner zufrieden sind und quasi den perfekten Mann haben - oder zumindest einen perfekten Mann persönlich kennen? KEINE einzige sagte ja!



Da könnte sich die Suche nach dem "perfekten Mann" echt als schwierig erweisen. Denn wenn es nach den Ergebnissen einer englischen Studie geht, finden Frauen IMMER was an ihren Männern, woran sie herummeckern können.

Im Schnitt erreichten die Männer der befragten Frauen eine "Zufriedenheitsquote" von 69 Prozent. Was die Frauen an ihren Männern stört?

Ganz weit vorne so "Defizite" wie die WC-Tür offen lassen, zuviel Sport im Fernsehen anzusehen oder mangelnde Körperpflege.

Aber auch, dass Männer nicht gut zuhören können (oder in den Augen der meisten Frauen nicht wollen), ihre Klamotten auf dem Fussboden liegen lassen oder schnarchen wird weit oben in der "Makel-Liste" angeführt.

Auf die Frage, wie denn der perfekte Mann sein müsse, waren folgende Anforderungen top: Eine angenehme Persönlichkeit, gefolgt von Sinn für Humor und gutem Aussehen. 

Und was Frauen auch sehr schätzen: Wenn Männer sich bemühen, den Wünschen ihrer Frauen entgegenzukommen! Also doch noch ein wenig Hoffnung ;o)

Und damit Männer wissen, wo man(n) in den Augen der Frauen noch Verbesserungspotential hat, hier die TOP20: Frauen können an Männern nicht leiden, wenn er...

  1. die Familie der Frau nicht mag.
  2. ihre Zahnbürste verwendet.
  3. Gebrauchs-Spuren im Klo hinterlässt ;o)
  4. ihre Freundinnen hasst.
  5. nicht gut zu ihren Kindern ist.

  6. einen buschigen Bart hat - und sich nicht rasiert.
  7. langsam und behäbig ist.
  8. sich die Nägel nicht schneidet.
  9. fährt wie ein jugendlicher Raser.
  10. mürrisch ist.

  11. ein Muttersöhnchen ist.
  12. die WC-Türe offen lässt - vorallem nach groooooossen Geschäften.
  13. dreckige Klamotten auf dem Boden liegen lässt.
  14. seine Haare nicht stylt.
  15. ihren Fahrstil kritisiert - ob zurecht oder nicht, ist egal.

  16. in der Öffentlichkeit rülpst oder furzt.
  17. keine kleinen süüüüüüssen Hunde mag.
  18. beim Abwaschen nicht mithilft.
  19. zuviel Sport anguckt.
  20. nicht beim Kochen hilft.
Tja, Jungs, wie heisst es so schön: Packen wir`s an - auch wenn die Aufgabe unmöglich scheint :o)

Übrigens, wer noch auf der Suche ist, für den hat unser Blogger Marko >>>hier einige Tipps :)
Und für reichlich Zündstoff sorgt unser Briefeschreiber Gerd >>> gleich hier checken!
TOP-Post mit über 500 "likes" auf Facebook!





Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. wenn mann oder frau die familie oder freunde nicht mag ist das dumm...
    aber die anderen punkte sind doch einfach eine frage von benehmen und respekt, egal mit wem man gerade zeit verbringt! und wenn mann oder frau etwas davon als ihren "character" ansehen, müssen sie oder er sich einfach einem passenden partner suchen oder sich finden lassen. denn wenn mann oder frau sich das verkneifen nur um zu landen, dann nervts extrem wenn dann nach einiger zeit der wahre "character" durchbricht....
    genauso bescheuert ist sich zu "verkleiden" weil es mode ist, zu essen was in ist, sich zu rasieren oder nicht, weil eine industrie, die daran verdient das als "muss" proclamiert usw, sein leben zu inszenieren statt zu leben.

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt