Lindsay Lohan heiss im Playboy. Erste Fotos aufgetaucht

"Heiß. Heiß. Heiß", so der Kommentar von Playboy-Chef Hugh Hefner zu den Nacktfotos von Lindsay Lohan im kommenden Playboy. Doch so ganz überraschen werden die erotischen Bilder der Lindsay Lohan nur mehr wenige, denn "dummerweise" sind schon ein paar Kostproben im Internet aufgetaucht. Schaden wird das weder dem Verkauf des nächsten Playboy-Ausgabe und schon gar nicht Lindsay Lohan. Die verdient recht kräftig mit ihren Nacktfotos im Playboy!

Auch Lindsay Lohan zieht sich nackt aus für den Playboy.
Mehr als 1 Million Dollar soll die gefallene Schauspielerin angeblich für das erotische Fotoshooting erhalten - und das Geld braucht sie auch dringend, denn aufgrund ihrer >>>Probleme mit Gerichten & Co schaut`s echt mager aus mit Schauspielrollen.  Für Hugh Hefner auf jeden Fall scheint das eine gute Investition zu sein. Die Vorbestellungen der Verteiler seien schon um einiges höher als bei der letzten Ausgabe.

Ausserdem, so meint Hugh Hefner, sei das "das perfekte Weihnachtsgeschenk für Männer in Ihrem Leben". Lindsay Lohan nackt sowie weitere Bunnys, das sei für "Vater, Sohn, Ehemann, Freund, wer auch immer" eine gute Idee. Hm, ob das deren Partnerinnen auch so sehen? ;o)

Die erotischen Fotos seinen von den Aufnahmen mit Marilyn Monroe inspiriert, die der Fotograf Tom Kelley 1949 aufgenommen hatte. Und wie damals die Monroe sorgt auch Lindsay Lohan früher als geplant für Wirbel. Denn Fotos der 25 Jahre alten Schauspielerin, die in der Januar-Ausgabe des US-Männermagazins "Playboy" erscheinen sollen, sind bereits vorab ins Internet gelangt - sooo ein Pech!

Ist aber kein Grund für Traurigkeit für Ober-Playboy Hugh Hefner. Die Lindsay-Lohan-Ausgabe wird nun einfach früher herausgebracht, twitterte Hefner. Bereits Ende nächster Woche soll das Blatt erhältlich sein - sonst geht es sich ja nicht aus als Weihnachtsgeschenk...









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt