Weihnachtsmann rettet Verletzte aus brennendem Auto

Ein geheimnisvoller Weihnachtsmann rettete vergangene Woche zwei Menschen das Leben - er zog die Verletzten nach einem Verkehrsunfall aus einem brennenden Auto. Obwohl es dutzende Zeugen des Unfalls und der Rettung gab, wusste niemand, wer der Weihnachtsmann war, der die Verletzten aus dem brennenden Wagen gerettet hatte.

Der Weihnachtsmann hat wohl Nerven aus Stahl...
Es war ein gutes Timing - so wie es sich für den Weihnachtsmann auch gehört ;o) Kurz nach einem schweren Unfall im texanischen Coppell tauchte ein als Weihnachtsmann verkleideter Mann auf und zog zwei Verletzte aus deren brennenden Fahrzeug.

Kurz nach der Rettung explodierte das Auto - der Weihnachtsmann hatte den beiden das Leben gerettet. Anschliessend regelte er auch noch den vorbeikommenden Verkehr, bis die Polizei kam.

Doch dann verschwand er so geheimnisvoll wie er aufgetaucht war. Niemand wusste, wer der Weihnachtsmann in Wirklichkeit war.

Erst als sich ein Fernsehteam hartnäckig auf die Suche machte, fanden sie den mutigen Lebensretter. Es war Brad Lüddeke, ein ehemaliger freiwilliger Feuerwehrmann aus Arlington, Texas, der gerade als Weihnachtsmann verkleidet Geschenke an Kinder in Not verteilt hatte, als er Zeuge des Unfalls wurde - und heldenhaft eingriff.

Die beiden verletzten Autofahrer hatte er wohl mit den wertvollsten Geschenken beglückt - deren Leben. 






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt