our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Weihnachtszeit. Rekordaufträge für Privatdetektive

Weihnachtszeit - Fest der Liebe! Das nehmen so manche ein wenig zu wörtlich, und geben ihre "Liebe" auch jemand anderem als ihrem Lebens- oder Ehepartner. Freuen tut`s die Branche der Privatdetektive. Die haben im Dezember immer wieder Rekordaufträge und gut doppelt so viel zu tun wie im November - gerade vor Weihnachten engagieren viele Menschen einen Privatdetektiv, um sich der Liebe und der Treue ihres Partners ganz sicher zu sein.

So endet nicht selten ein "harmloser" Flirt auf einer Weihnachtsfeier...

Wir haben recherchiert - und tatsächlich, speziell vor dem Fest der Liebe sind die Menschen besonders misstrauisch ihren Liebsten gegenüber. Irgendwo auch kein Wunder, schon zu vieles hat man darüber gehört, was auf Firmen- und Weihnachtsfeiern so alles an Seitensprüngen abgeht.

Keine Überraschung also, dass speziell im Dezember die Auftragszahlen für Privatdetektive im Bereich Fremdgehen auf Rekordhöhen springen - mit oft doppelt so viel Fällen wie beispielsweise im Vormonat November.  Wie mehrere Privatdetekteien bestätigen, liegen die Auftraggeberinnen und Auftraggeber mit ihrem Anfangsverdacht meist goldrichtig - im überwiegenden Teil gehen deren Partner tatsächlich fremd.

In dieser Zeit vorallem auf Firmen- und Weihnachtanlässen. Die Stimmung ist ausgelassen, der Druck des vergangenen Arbeitsjahres weg, Kolleginnen und Kollegen sind so richtig "aufgedonnert" und werden auch unter Alkoholeinfluss auf einmal mehr als sympathisch - nicht selten endet das in einem Hotelzimmer. Wo es für Privatdetektive ein leichtes ist, Beweise für eine Untreue zu sammeln.




Wer besonders "gefährdet" ist für Seitensprünge? Häufig Kolleginnen und Kollegen, die bereits verheiratet sind. Zu den Weihnachtsfeiertagen sitzen dann alle wieder brav bei ihren Familien zu Hause. Bis der Privatdetektiv klingelt - und Rechnungen präsentiert. Einmal jene des Seitensprungs und seine eigene, oft schnell im drei- oder vierstelligen Eurobetrag.

Und keine der Rechnungen löst in der Regel Freude aus...






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt