Wo die Superreichen der Welt einkaufen

Wer für Mutti zum Muttertag mal richtig tief in den Geldbeutel greifen will oder besser noch: kann, der greift zum Katalog von Robb Report. Denn der bietet so manches, wovon die meisten von uns nur träumen, weil das gerade mal die Superreichen der Welt kaufen können.

Wem ein Dreamliner jenseits der 200-Millionen-Dollar-Grenze doch ein wenig zu teuer ist ...

Das US-amerikanische Luxusmagazin Robb Report bietet vom "klassischen" Supersportwagen über Traumvillen an den schönsten (und teuersten) Plätzen der Welt bis hin zum ab 120 Millionen Dollar teuren Boeing 787 Dreamliner so alles, was das Herz begehrt - und der Geldbeutel hergibt.

Doch auch die Superreichen dieser Welt schlagen sich manchmal mit ganz "normalen" Problemen herum. Denn manche Produkte aus dem Katalog sind so begehrt, dass sich Wartezeiten schon mal ein paar Jahre hinziehen können.


... kann auch zu einer Yacht so um die 20 Millionen Dollar greifen. Kein Platz? Tja, dann hätten wir noch...

Wie die auf einen Dreamliner zum Beispiel. Das kann dann schon leicht mal  2020 werden, bis der verschenkt werden kann.

Wer nicht so lange warten will, für den bietet der Luxusartikel-Anbieter aber auch eine Menge anderer Dinge, für die das eine oder andere Milliönchen fällig wird.


... ein 1/1000-Modell eines Lamborghinis. Braucht kaum Platz und ist um schlappe 3,5 Millionen Dollar zu haben.

Wer mal gucken will >>>hier geht`s zum Online-Katalog von Robb Report - wo die Superreichen der Welt einkaufen.




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt