Zwillinge mit nur einem Körper geboren

Im brasilianischen Anajas sind siamesische Zwillinge auf die Welt gekommen, die jeweils ihren eigenen Kopf - aber nur einen gemeinsamen Körper haben. Jeder Junge hat sein eigenes Gehirn und Rückenmark, aber sie teilen alle anderen Organe, einschließlich Herz, Lunge und Leber - eine Trennung ist unmöglich.

Zwei voll funktionsfähige Köpfe, doch nur ein Körper. Siamesische Zwillinge in Brasilien geboren.

Der Zustand der siamesischen Zwillinge ist laut Aussage der behandelnden Ärzte erstaunlich gut. Die Neugeborenen wiegen 4,6-Kilogramm und sind gesund, obwohl die Ärzte sagen es sei noch zu früh zu sagen, wie sie sich entwickeln werden. Der Grund dafür, warum die beiden zusammengewachsen sind, liege in einer verzögerten Teilung der Eizwelle zu Beginn der Schwangerschaft.

Die Mutter der siamesischen Zwillinge, Maria de Nazaré (23), brachte die Zwillinge per Kaiserschnitt in einem Krankenhaus in Anajas im nordbrasilianischen Bundesstaat Pará zur Welt. Sie hat nannte die beiden Emanoel und Jesus, weil es für die Mutter wie ein Weihnachtswunder ist, dass die beiden lebend zur Welt gekommen sind. Da Frau de Nazaré zuvor keine Ultraschalluntersuchungen hatte machen lassen, wurden sowohl sie als auch die Geburtshelfer von den siamesischen Zwillingen vollkommen überrascht.

Ein kleines Wunder ist es auch in den Augen der Ärzte und Geburtshelfer. Claudionor Assis de Vasconcelos, Direktor des Krankenhauses, in dem die siamesischen Zwillinge geboren wurden, erklärt warum: "Trotz aller Probleme haben wir es als kleines Krankenhaus geschafft, sowohl die Mutter als auch die Babys zu retten." Und es sei für alle eine große Überraschung, dass die Zwillinge bei erstaunlich guter Gesundheit seien.

Die Zwillinge sowie die Mutter wurden in zwischen in ein grösseres und besser ausgestattetes Krankenhaus geflogen. Frau de Nazaré fühle sich ihren Zwillingen stark verbunden und wolle die siamesischen Zwillinge natürlich mit nach Hause nehmen. Das ist absolut nicht verständlich, wir haben auch schon über Raben-Eltern berichtet, die >>>ihre siamesischen Zwillinge am liebsten gleich wieder losgeworden wären.

Eine Trennung der beiden ist aus medizinischer Sicht unmöglich. Die einzige Möglichkeit wäre, einen der beiden Köpfe abzutrennen - doch die Frage bliebe: Welchen? Denn beide Gehirne funktionieren tadellos. Wir bleiben auf jeden Fall dran und berichten weiter, wie es den beiden siamesischen Zwillingen Emanoel und Jesus künftig ergeht.







Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt