Apollo 11 mit Saturn-Rakete aus Lego gebaut

Ein Australier hat die Mondkapsel Apollo 11 samt dazugehörender Saturn-V-Rakete nachgebaut - natürlich detailgetreu und mass-stabsgerecht - und nur mit Legosteinen! Über 5,7 Meter hoch ist das Modell aus Lego.

Boa-eeeh, da strahlen so manche Augen - und nicht nur die von Kindern :o)
Mehr als 250 Stunden hat Lego-Fan Ryan McNaught aus dem australischen Melbourne gebraucht, um aus einem Haufen von von 120`000 Lego-Steinen dieses Modell der Apollo 11 und der Saturn-V-Rakete zu zaubern.

Und Ryan achtete besonders auf detailtreue. So sind natürlich auch kleine Lego-Astronauten mit an Bord, Techniker am basteln und Wissenschaftler am abchecken, ob alles passt.

Mit der Apollo 11 landeten mit den Amerikanern Neil Armstrong und Buzz Aldrin im Juli 1969 die ersten Menschen auf dem Mond. Die Mission gilt bis heute als die grösste Errungenschaft in der Geschichte der Erforschung des Weltraums.

Der Lego-Künstler Ryan McNaught, den seine Freunde nur "Brickman" (Steinchen-Mann) nennen, antwortete auf die Frage, warum er das alles aus Lego gebaut hat: "Mir hat das schon immer irren Spass gemacht. Ich glaube, ich werde einfach nie erwachsen".

Und, man kann`s ja kaum glauben, der verheiratete Vater von zwei Jungs verdient inzwischen sein Geld mit Lego: Er ist heute einer von nur 13 zertifizierten Lego-Profis auf der Welt!




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt