Asteroid 2012 BX34 passiert haarscharf die Erde

Wie die englische Online-Ausgabe der Huffington Post berichtet, passiert heute Freitag der Asteroid 2012 BX34 die Erde - und kommt auf bis 60`000 Kilometer an uns heran. Das ist grad mal ein Fünftel der Entfernung der Erde zum Mond!

Asteroid 2012 BX34 kommt uns verdammt nahe - wie noch einige weitere dieses Jahr! Symbolfoto
Auf Anfrage der Huffington Post hätten Nasa-Wissenschaftler erklärt, der 37 Meter breite Asteriod stelle keine Gefahr für die Erde dar. Mit blossem Auge sei der Asteroid nicht erkennbar. 

Der erst am Donnerstag Abend  vom britischen Astronomen Nick James neu entdeckte Asteroid 2012 BX34 ist ein verhältnismässig kleiner Asteroid. Selbst wenn er doch Richtung Erde ziehen sollte, würde er nicht durch unsere Atmosphäre kommen, sondern vorher verglühen.

Dieses Jahr wird noch eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Asteroiden die Erde recht nah passieren, allein im Februar zischen vier Stück haarscharf an der Erde vorbei - und manche von denen sind gar nicht mehr "klein".

Wer selbst schauen will, wann wir "kosmischen Besuch" bekommen, findet >>>auf dieser Nasa-Seite mehr Infos dazu.

Unter dem Twitter-Account @ AsteroidWatch informiert die Nasa ausserdem laufend über Asteroiden & Co, die in die Nähe unserer Erde kommen.











Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt