Brief von Gerd - Lieber Blogger Maikel Nabil!

Seit 130 Tagen bist du im Hungerstreik. Du bist ein inhaftierter ägyptischer Blogger der für Meinungsfreiheit in seinem Land kämpft. Und aus deinem Umfeld kommen Aussagen wie "lieber wird Maikel sterben, als sich zu beugen" - Stimmt mich traurig..

Der ägyptische Blogger Maikel Nabil
Du wiegst nur noch 40 Kilo, kannst nich mehr gehen und das Reden fällt dir schwer. Bis vor kurzem nahmst du nur Flüssigkeiten und Medikamente, die für deine Herzkrankheit nötig sind, ein. Vor zwei Wochen wurde über dich eine zweijährige Haftstrafe verhängt - seither weigerst du dich scheinbar auch die Flüssigkeiten und Medikamente einzunehmen.

Seit Jahren schreibst du in einem regimekritischen Blog und protestierst darin auch ganz offen gegen das Militär. Du bist einer von 200.000 ägyptischen Bloggern die aktiv sind. 17 Millionen der 85 Millionen Einwohner Agyptens haben einen Internetzugang - das ist der Schlüssel zu den Umstürzen in diesen Ländern, in denen die Regierungen jahrzehntelang alles unterdrückt haben, was auch nur nach Kritik am System "gerochen" hat.  Die Welt der Blogger kritisiert und mobilisiert die Massen und die Diktatoren der "alten Welt" können sich gegen diese Entwicklung nicht mehr erwehren. Einer nach dem anderen "fällt". 

Noch wehren sich die Regime und noch gibt es leider solche Opfer wie Maikel - und er weigert sich eine Entschuldigung ans Militär zu richten - "ich werde keine Einsprüche, Bitten oder Forderungen an die Militaristen stellen. Ich erkenne die Herrschaft, ihre Legitimation und ihr Rechtswesen nicht an. Ich betrachte mich als eine Geisel und einen Kriegsgefangenen des Militärs, da mein Heimatland besetzt", lässt er ausrichten

Hoffentlich muss ich nicht in wenigen Wochen vom Tod von Maikel berichten. Hoffentlich gibt es noch eine Einsicht bei den "noch" Herrschenden, dass mit Unterbindung der Meinungsfreiheit ihre "Macht" nicht zu halten ist. Warum kapieren sie das denn nicht endlich - sie müssen sich doch nur umschauen - diese Strategie funktionierte viele Jahrzehnte -jetzt funktioniert sie nicht mehr.

In Gedanken - euer G.Ender









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Wahnsinn - der macht doch auch nichts anderes als ihr hier - er bloggt!

    Aber niemand sollte die Macht der Blogs unterschätzen! Und auch die ägyptischen Militärs werden gegen die Blogosphäre verlieren! Paar interessante Links dazu:

    http://xyonline.de/2011/12/die-macht-der-blogs-sollte-man-nie-unterschatzen/

    oder auch

    http://www.brandfellas.com/magazine/macht-der-blogger

    Und congratulations! Über 700tsd Leser, da hängts ihr aber die meisten zeitungen ab. Ihr und andere Blogger seid ein gutes Beispiel dafür, wieviel Einfluss Blogs auf die Menschen inzwischen haben.

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt