Der teuerste Fisch der Welt? Ein 900`000-Euro-Thunfisch!

Jetzt mal ehrlich, wer hätte auf die Frage nach dem "teuersten Fisch der Welt" gerade auf einen Thunfisch gesetzt? In Japan wurde auf der ersten Fischauktion des Jahres ein Bluefin-Thunfisch um satte 900`000 Euro versteigert! Eine Portion Sushi von diesem Thunfisch würde umgerechnet 116 Euro kosten.

Satte 900`000 Euro hat Kiyoshi Kimura für diesen Thunfisch hingeblättert.

Für den verkaufenden Fischer war das wohl schon der Fang des Jahres. Innert Rekordzeit schnellte bei der ersten Fischauktion des Jahres in Tokio der Preis für den Bluefin-Thunfisch mit einem Gewicht von 269 Kilogramm auf 56.49million Yen oder knapp 900`000 Euro. Umgerechnet auf das Kilo kostet der Thunfisch damit über 3`300 Euro!

Den Zuschlag erhielt ein Sushi-Restaurant ausserhalb von Tokio. Obwohl der Fisch zweifellos von bester Qualität ist, hat der hohe Preis auch viel mit Tradition zu tun:

Es ist in Japan eine grosse Ehre, auf der ersten Fischauktion des Jahres den teuersten Fisch gekauft zu haben. Dementsprechend strahlte der Besitzer, Kiyoshi Kimura, dem auch eine ganze Sushi-Kette gehört.

Dass ein Stückchen Filet von diesem Fisch im Restaurant dann weit über 100 Euro kosten wird, ist den Kunden des Sushi-Restaurants scheint`s egal. Nur kurze Zeit nach Bekanntwerden der Auktion war das Sushi-Restaurant auf Wochen ausgebucht!

Übrigens: Die Japaner stehen auf Thunfisch. Mehr als 80 Prozent der im Atlantik und Pazifik gefangenen Bluefin-Thunfische gehen nach Japan und werden dort vorallem zu Sushi verarbeitet.









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt