Die Handtaschen-Trends Herbst 2012

Wohl keine Frau kommt ohne sie aus - Handtaschen! Der Herbst 2012 wird ein Traum für Taschen-Liebhaberinnen. Denn ob mit Holzoptik wie bei Donna Karan, oder mit kuscheligem Samt überzogen wie bei Miu Miu oder mit Perlen verziert die bei Chanel - die neuen Handtaschen für Herbst 2012 fallen auf, sind richtig stylisch - und wieder auffallend klein.

Durfte natürlich auch bei den Pret-a-Porter-Schauen von Chanel nicht fehlen: Die passende Handtasche!

Auf den Laufstegen der Welt konnten wir bereits Handtaschen in einer breiten Palette bewundern - von modischen Taschen bis hin zum klassischen Stil. Also, schauen wir mal, was für Vorschläge uns die angesagtesten Modeschöpfer für dieses Jahr machen:

Kommt immer mehr: Zubehör, ohne die moderne Frauen nicht sein können! Ob Geldtäschchen oder praktisches Handybag - Modeschöpfer wie Christian Dior, Jason Wu, Stefano Gabbana und Domenico Dolce achten immer mehr auf die kleinen nützlichen Details. Wir danken`s ihnen :o)

  

Im Herbst 2012 wieder angesagt: Die Business-Handtasche. Passendes Utensil und irgendwie fast schon das weibliche Pendant zur Aktentasche. Hermes, Florian Denicourt, Fendi, Gryson, Givenchy, Mulberry und andere haben sie schon fix im Sortiment.

  
Für die "wahren" Fashionistas, die sich abheben wollen, gibt es einmal Handtaschen aus Leder in den verschiedenen Farben - von zum Beispiel Christian Dior, Loewe oder Donna Karan ...

  
... und wer`s lieber kuscheliger mag, greift zu diesen Modellen: 


Ein neuer Trend im Herbst 2012 ist die "Patchwork-Tasche", auch eine Art Hommage an die 70er Jahre. Inzwischen von keiner Modeschau mehr wegzudenken, im Alltag vielleicht eher was für Mutige. Gesehen bei Hannah MacGibbon, Chloe, Marc by Marc Jacobs, Fendi, Valentino, Emilio Pucci, Roberto Cavalli und noch vielen anderen.

  
Der Stil der 70er Jahre findet sich auch im "Vintage-Stil" wieder. Schöne und originelle Modelle bieten unter anderem Fandi, Emilio Pucci und Roberto Cavalli. Könnte Frauen richtig cavallen, oh, gefallen mein ich ;o)

   
Und diese Saison wird auch gespielt - mit verschiedenen Texturen zum Beispiel. Ob Wildleder mit Stoff oder Pelz und Spitze - alles wird kombiniert und schaut dank dem Können der großen Couturiers auch noch richtig Klasse aus! 

Eine der herausragendsten und auffallendsten Taschen hat der belgische Star-Designer >>>Dries Van Noten kreiirt. 

Natürlich könnt ihr auch weiterhin die "Klassiker" tragen, dieses Jahr jedoch eher in hellen und zurückhaltenden Farben. 

Ansonsten gilt beim Handtaschen-Trend im Herbst 2012 für alle Stilrichtungen: Gefragt sind besonders Handtaschen, die auffallen! Also nur keine Angst davor, zu experimentieren :o)




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt