our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Spontan und schlagfertig - kann man lernen

Die besten Ideen, so heisst es schön, kommen einem dann, wenn man sie nicht mehr braucht. So manche(r) wünscht sich, etwas spontaner und schlagfertiger zu sein. Viel zu oft passiert es, dass diese Spontanität fehlt, wenn man sie am dringendsten bräuchte. Aber Hilfe naht: Denn Spontanität kann man trainieren und lernen! Hier schon mal ein paar Tipps.

Sprachlos? Schlagfertigkeit kann man üben!

Eine der wichtigsten Grundregeln vorab: Man kann sich nicht dazu zwingen, spontan zu sein, denn dann klappt es meistens nicht. Das A und O für Spontanität ist, ihr auch genügend Raum zu lassen. 

Wenn du zum Beispiel auf einer Feier eine Rede vor Publikum halten musst oder in der Firma eine Präsentation vorstellst, dann ist eine gute Vorbereitung mehr als Gold wert. Wenn das "fachliche" sitzt, dann hat dein Gehirn genug Freiraum und Kapazität, um auch mal eine spontane Idee zuzulassen.

Ein weiterer Grund für fehlende Schlagfertigkeit liegt bei den meisten Menschen auch daran, dass sie davon ausgehen, dass alles, was sie sagen, perfekt und vorher äusserst gut durchdacht sein muss - das andere Extrem der guten Vorbereitung. Dieser Planungsmechanismus steht spontanen Reaktionen im Weg. Wenn man offener auf Situationen eingeht, kann man besser reagieren.

Wer Spontanität trainieren will, der kann dies ganz leicht im Alltag ausprobieren. Ein lustiger Spruch, ein witziges Bild oder andere komische Situationen, die sich ergeben sind noch lustiger, wenn man sie mit anderen teilt und erzählt. Je öfter du das machst, umso mehr fallen dir dann "spontan" Ideen und schlagfertige Antworten ein.

Und gleich die erste Übung: Wenn dir das gefällt, klick doch mal spontan auf "Gefällt mir" ;o)






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt