Das Engelslächeln der Babys

Es ist das bezauberndste Lächeln, das uns geschenkt werden kann - das so genannte "Engelslächeln" der Babys. Seinen Namen trägt es zu Recht, denn es ist hinreissend schön - und ansteckend! 


Das Engelslächeln ist noch kein bewusstes Lächeln, zumal sich das Engelslächeln zumeist im Schlaf oder Halbschlaf über das kleine Gesichtchen legt, sondern vielmehr ein angeborener Reflex.

Dennoch ist es schön und verzaubert alle Anwesenden - und viele sind davon überzeugt, dass Babys in den ersten Lebenswochen damit zeigen, dass sie sich wohl fühlen und rundum zufrieden sind. 
Ganz gleich, was genau die Ursache des engelsgleichen Lächelns ist, oder ob sich dahinter eine konkrete Aussage verbirgt, für die Eltern ist es Zum-Dahinschmelzen-Schön.

Ab etwa dem zweiten Lebensmonat sind Babys dann in der Lage, Mama oder Papa bewusst anzulächeln - was dann nicht minder Freude macht :o)











Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt