Indira Weis steigt in den Boxring - Promiboxen mit Micaela Schäfer

Die Frau lässt doch echt nix aus. Nach Playboy, Dschungelcamp und diversen Schlägereien steigt Indira Weis jetzt auch in den Boxring. Ihre Gegnerin beim Promiboxen auf ProSieben ist dabei niemand geringeres als Micaela Schäfer. Das wird wohl der schärfste Boxkampf aller Zeiten. Update: Video des Boxkampfs!

Boxkampf der Silikon-Giganten: Indira Weis gegen Micaela Schäfer!

Dabei geht es den beiden Silikon-Ikonen aber natürlich nicht um Geld oder Publicity - natüüüüüürlich nicht! Vorallem die kleidungsscheue Micaela Schäfer sieht im Boxkampf gegen Indira Weis geradezu episches: "Ich sehe das als Beitrag zur Emanzipation der Frau." Alles klar, Micaela! 

Und in vielen schlaflosen Nächten habe sie sich auch schon eine Strategie zugelegt. "Die einzige Chance von Indira Weis ist der In-Fight", klärt Micaela Schäfer auf, "aber ich werde sie mit meinen Brüsten auf Distanz halten", so die Silikon-Ikone. Also, DAS klingt doch definitiv nach einem Plan.

Die zwei Kampf-(S)i(l)konen sind aber bei weitem nicht die einzigen, die sich das gegenseitig Hauen im Fernsehen antun. So trifft in der Schwergewichtsklasse Diskus-Olympiasieger Lars Riedel (199 cm, 95 kg) auf Evil Jared Hasselhoff (190 cm, 91 kg) von der Bloodhound Gang und Sänger Jay Khan (187 cm, 82 kg) steigt gegen Rockmusiker Martin Kesici (174 cm, 88 kg) in den Ring. 

Highlight und absoluter Zuschauermagnet ist aber garantiert der Boxkampf zwischen Model Micaela Schäfer (175 cm, 56 kg) und Sängerin Indira Weis (168 cm, 62 kg).

Damit sich die ehemaligen Promis nicht allzu weh tun, werden sie übrigens von professionellen Trainern aus dem Boxsport vorbereitet - sagt zumindest ProSieben.

Der Ticket-Vorverkauf für "Das große ProSieben Promiboxen" startet am 24. Februar um 10 Uhr auf http://www.MySpass.de/tickets, die Show "Das große ProSieben Promiboxen" beginnt am Samstag, den 31.3.2012, um 20.15 Uhr auf ProSieben.




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt