Listerien: Migros ruft "Cornatur" zurück

Die Migros ruft heute drei panierte Produkte der Linie Cornatur Quorn zurück. Im Rahmen einer Stichprobenkontrolle durch den Lieferanten wurden gemäss Migros bei einem dieser Lebensmittel krankheitserregende Listerien nachgewiesen. Migros startete sofort eine Rückrufaktion für Produkte der Marke "Cornatur".

Migros startet Rückrufaktion.
Zwar seien die Erreger nur in einem Produkt gefunden worden, die Migros geht aber auf Nummer sicher und rufe alle Artikel dieses Produktes zurück, wie Migros-Sprecherin Monika Weibel im Schweizer Radio DRS erklärte. "Die Bakterien wurden bei einer Stichprobe in einem der drei Produkte entdeckt. Daraufhin nahmen wir sicherheitshalber gleich alle drei Artikel vom Markt."

Folgende Produkte sind betroffen:
  • Quorn Schnitzel mit Frischkäse-Spinat Füllung, Art. Nr. 1309.012, CHF 6.50
  • Quorn Schnitzel mit Mozzarella Pesto Füllung, Art. Nr. 1309.038, CHF 6.90
  • Mini Nuggets, Art. Nr. 1309.045, CHF 6.30
Die drei Cornatur-Produkte, die möglicherweise Listerien enthalten, waren seit Anfang Januar 2012 im Verkauf. Sie können gegen selbstverständliche Rückerstattung des Verkaufspreises in jede Migros-Filialen zurückgebracht werden. 

Falls Sie ein solches Produkt gekauft haben, essen Sie es nicht und bringen Sie es in eine Migros-Filiale in Ihrer Nähe zurück. Zwar könne, wenn die Produkte vorschriftsgemäss erhitzt werden, eigentlich nichts passieren, so Monika Weibel, dennoch fordert Migros ihre Kunden auf, die Produkte nicht zu verzehren.

Listeriose-Bakterien können gesundheitliche Probleme verursachen. Bei Personen mit normalen Abwehrkräften treten häufig grippeähnliche Symptome und Durchfall auf. Bei geschwächtem Abwehrsystem können die Erreger vor allem Hirnhautentzündung, Blutvergiftung oder Lungenentzündung hervorrufen. 

Schwangere Frauen können bei einer Infektion unter Umständen eine Fehlgeburt erleiden. Beim neugeborenen Kind besteht die Gefahr einer Blutvergiftung oder Hirnhautentzündung. 

Gemäss Bundesamt für Gesundheit liegt die Sterblichkeit bei den gemeldeten Listeriose-Fällen bei 20 Prozent.









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt