Null Bock auf geduldig sein

Liebe Geduld! Heute möchte ich Dich einmal direkt ansprechen, ja Dich, liebe Geduld, denn obwohl es heisst: "Geduld bringt Rosen", finde ich es mittlerweile gar nicht mehr so lustig, mich immer in Geduld zu üben. Eigentlich hab ich null Bock auf geduldig sein.

Jaja, ich weiss, schon als Kind lernen wir: Übe dich in Geduld... ich hab da keinen Bock mehr drauf.
Vielleicht hast Du ja recht, wenn Du meinst, man soll nicht gleich alles überstürzen und sich auch ein wenig Zeit lassen. Da magst Du ja in vielerlei Hinsicht Recht haben, denn wenn man sich zu sehr beeilt, könnte ja so manches schief gehen und böse Folgen haben. 

Sei es beim Sport, im Haushalt oder sonstwo, man sollte schon aufpassen, damit keine Unfälle passieren. Aber wie ist das eigentlich, liebe Geduld, wenn man zum Beispiel jemanden etwas leiht und dann eine Ewigkeit darauf wartet, dass man es zurückbekommt? Für wen blühen dann die Rosen? Sicher nicht für den Gläubiger, oder? 

Ein anderes Beispiel, man hat eine liebe Bekannte, sie verspricht in einer halben Stunde zu Dir zu kommen, man freut sich, richtet alles nett her zu einem Kaffeeplausch, aber wer nicht kommt, ist sie. Hat man Glück, erscheint sie nach zwei Stunden, frischfröhlich als sei nichts geschehen. Keine Entschuldigung, nichts! 


Oder doch, sie hätte noch gebadet, Haare gewaschen, dann sei ihr eingefallen, dass sie ja noch Wäsche waschen könne und warten, um diese aufzuhängen usw. usf. Sie merkt nicht einmal, wie sehr sie damit ihre Mitmenschen verärgert, spricht man sie daraufhin an, ist sie beleidigt und verrückt. 

Es ist ja nicht allein die Verspätung, die einem wütend macht, nein, es zeigt, dass Du diesem Menschen eigentlich gleichgültig bist und auch, dass man keinen Anstand besitzt. Es gibt keine Ausrede zu spät zu kommen. Natürlich meine ich damit nicht, wenn etwas Gravierendes dazwischen kommt, man krank wird, eventuell im Stau steckt, wenn man noch zu fahren hat und natürlich bin ich auch nicht böse, wenn es zehn Minuten länger dauert. 

Aber jeder Mensch kann sich die Zeit normalerweise einteilen. Dann muss man halt ein paar Minuten früher weggehen, wegfahren oder sich alles besser einteilen. Auch finde ich es nicht nur unhöflich, sondern äusserst unangebracht, wenn manche Mädchen meinen, sie müssten beim Rendevous mit dem Freund zu spät kommen und ihn zappeln lassen. 

Geduld haben kann ziemlich zäh sein. Fotoquelle: Robert Niedring
Ich würde verstehen, wenn er dann plötzlich die Geduld verliert und überhaupt nicht mehr auf sie warten würde. 

Aber nun liebe Geduld habe ich schon gar kein Verständnis mehr für Dich! Denn nun hast Du Dich mir aufgezwungen, und das ganz ohne Rechtsmittel. Zur Operation angemeldet, wurde ich wieder heimgeschickt mit der Begründung, ich hätte einen Virus im Blut und so könne man mich nicht operieren. 

Am nächsten Tag zur Abklärung bei meinem Hausarzt, fehlte überhaupt nichts. Was war passiert? Verwechslung im Labor? Auf Anfrage wurde die zuständige Stelle nicht erreicht. Nur soviel: Jetzt kann ich wieder mindestens drei Wochen warten. 

Liebe Geduld, mir ist die Lust mit Dir geduldig zu sein, gründlich vergangen!









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt