Kurz und knapp. Shorts auch diesen Sommer IN

Der Megatrend dieses Jahr: Frau darf wieder richtig weiblich sein! Und da liegen auch dieses Jahr Shorts genau auf Linie. Dazu noch schöne Strumpfhosen, am besten mit Muster, und Du liegst mit Shorts auch beim Ausgang voll im TrendNur eines: Die Dinger werden diese Saison wieder ein Stück kürzer.

Der Sommer wird heisssssssssss....
Micro Shorts sind definitiv der heisseste Trend des Jahres 2012! Die knappen Shorts sind sehr hoch geschnitten und erinnern fast ein wenig an Miederhöschen. 

Nachteil: Um in Shorts gut auszusehen, muss Frau schon was tun dafür. Also, Selbstbräuner auftragen, Kohlenhydrate umgehen und ab aufs Laufband. Denn die neuen Shorts bieten nur wenig mehr als ein breiter Gürtel und zeigen dementsprechend viel.


  
Die Stoffe der Shorts reichen von Leder bis hin zu Tweed, bevorzugte Kombination sind enge T-Shirts und hauchfeine Netzstrumpfhosen oder Strumpfhosen mit schönen Mustern.

"Chanel" bietet wieder die grösste Bandbreite an Shorts an, und empfiehlt dazu schwere Boots und mehrschichtige Tops für einen modernen Look. "DKNY" setzt ganz auf die weibliche Seite dieses Trends, kombiniert mit passenden Shirts sind Shorts durchaus auch der perfekte Look fürs Büro.

Obwohl allein die Vorstellung, in einer buchstäblichen Hotpants mit nichts darunter das Haus zu verlassen, bei den meisten Damen zu Schweissausbrüchen führt, ist der Look durchaus tragbar!

Wer seine Beine nicht ganz zeigen will, kann einfach auf längere Shorts ausweichen. Hauteng ist ja kein Zwang, auch ein Schlabber-Shorts kann sexy wirken. Westen, T-Shirts und Blazer sorgen für einen modernen Touch.

Bei Shorts kommt es aber auch auf die Schuhe an! Lass Dich nicht von flachen Schuhen verführen, High Heels strecken das Bein, formen den Po und bringen so Deine verführerisch kurzen Short erst richtig zum Glänzen.

Sommer, du kannst jetzt endlich endlich kommen :o)




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt