Lewis Hamilton. Formel-1-AUS wegen Nicole Scherzinger?

Alte Liebe reloaded? Nach einem in jeder Hinsicht richtig miesen Jahr scheint sich der Formel-1-Weltmeister von 2008 Lewis Hamilton doch wieder ein Stückchen vom Glück abgeschnitten zu haben - Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger sind ja wieder ein Paar. Doch schon warnen Kollegen: Wenn Hamilton nicht aufpasst, droht im wegen Nicole Scherzinger das AUS in der Formel 1!

Wird alles wieder gut? Lewis Hamilton mit seiner Nicole Scherzinger.
Vier Monate hatte der Brite Zeit, sich wieder als Single auszuleben. So richtig gefallen hat`s ihm scheint es aber nicht, denn wie ein enger Freund englischen Medien steckte, sei "Lewis bereit, ruhiger zu werden. Er hatte jetzt vier Monate, um das Leben eines berühmten Single-Millionärs zu leben."

Gut getan hat ihm diese Phase auch sportlich nicht. Viel zu viel Unruhe im Privaten strahlte auch auf die Leistungen von Lewis Hamilton auf der Rennstrecke aus - im negativen Sinn. Aber das soll jetzt anders werden, was vorallem Papa Anthony Hamilton freut.

"Lewis‘ Vater sagte ihm, dass er ein ruhiges Privatleben braucht, um noch einmal die Weltmeisterschaft zu gewinnen", so der Insider weiter zur englischen Daily Mail. Doch genau die Liebe zu Nicole Scherzinger könnte das AUS für Lewis Hamilton in der Formel 1 bedeuten!

Im letzten Jahr lief`s richtig mies für Lewis Hamilton. 
Denn Ex-Rennfahrer David Coulthard warnt: Wenn Lewis Hamilton auch dieses Jahr keine Leistung bringt, dann droht das Formel-1-AUS! "McLaren hat Hamilton Zeit gegeben, seine privaten Probleme zu lösen. Hat er jetzt gemacht. Und ab sofort gibt es keine Ausreden mehr!" 

Doch die Liebe zu Nicole Scherzinger könnte sich als zweischneidiges Schwert erweisen. Dann nämlich, wenn Lewis gezwungen wird, seiner Liebe ständig um die ganze Welt nachzujetten. "Das ist der Tod einer jeden Rennfahrer-Karriere. Ein Rennfahrer braucht Ruhe zwischen den Rennen - und nicht dauernd irgendwelche Flüge um die halbe Welt, um seine Frau zu sehen", warnt Coulthard seinen engen Freund und Schützling.

Ob Lewis Hamilton was draus lernt und wieder mit richtig viel Siegeswillen in die Rennen gehen wird, das sehen wir schon bald beim Saisonstart der Formel1 2012:

16. Mär
Formel 1 - Australien GP, 1. Training
02:30 Uhr  
16. Mär
Formel 1 - Australien GP, 2. Training
06:30 Uhr  
17. Mär
Formel 1 - Australien GP, 3. Training
04:00 Uhr  
17. Mär
Formel 1 - Australien GP, Qualifying
07:00 Uhr  
18. Mär
Formel 1 - Australien GP
07:00 Uhr









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt