Tschernobyl - Neue Schutzhülle für Unglücksreaktor

In der Ukraine wurde mit dem Bau einer riesigen Schutzhülle über den kaputten Reaktor von Tschernobyl begonnen. Am 26. April 1986 explodierte Reaktorblock vier und hinterliess eine einzige Katastrophe, deren Strahlungsausmass 400 mal stärker war als die der Atombombe, welche Hiroshima verwüstete. Der Tod von mindestens 10'000 Menschen wird auf die Atomkatastrophe in Tschernobyl zurückgeführt.
So soll das Werk vor ausdringender Strahlung schützen
Nun wird die dringend benötigte Schutzhülle errichtet. Die geschätzten Kosten liegen bei rund einer Milliarde Euro.

Die ersten Bögen über der provisorischen Schutzhülle sollen bereits im April stehen - so der ukrainische Präsident Janukowytsch.

Leserempfehlung: Wie es zur >>>Katastrophe von Tschernobyl kam.




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt