our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


10`000 Ostereier auf dem Osterbaum in Saalfeld

Im deutschen Örtchen Saalfeld ist es wieder soweit. Pünktlich, zwei Wochen vor Ostern haben Volker und Christa Kraft ihre Arbeiten rund um den Osterbaum abgeschlossen. Alle 10`000 Eier haben ihren Weg aus den Eierschachteln auf die "Haken" und anschließend auf den Apfelbaum gefunden.

10`000 Ostereier auf einem einzigen Baum

Was im Jahre 1965 ganz harmlos mit 18 Eiern als Familientradition begann, ist nun seit Jahren schon eine Pilgerstätte für Touristen aus aller Welt! Für Christa und Volker Kraft ist es nicht nur ein Hobby, sondern inzwischen richtig harte Arbeit.

Über zwei Wochen standen die beiden Pensionisten (beide weit über 70 Jahre alt!) tagtäglich auf ihren Leitern und waren  von morgens bis abends damit beschäftigt die Ostereier sturmsicher am Baum zu befestigen. 

Nun ist es endlich geschafft! 10`000 echte, selbst gestaltete, bunte Ostereier von marmoriert, getupft, umhäkelt und mit Perlen beklebt baumeln am Apfelbaum im Garten in Saalfeld. Und Volker und Christa Kraft sind zufrieden, wie 10`000 Ostereier mit den vielen  Frühlingblumen  um die Wette strahlen.

Das Gartentor der Familie Kraft steht seit dem 21. März 2015 für Besucher offen. Der Eintritt ist frei, nur Parkplätze sind Mangelware, weshalb Familie Kraft bittet, lieber zu Fuss zum Osterbaum zu kommen.

Wer noch eine besondere Erinnerung will, es gibt Postkarten vom Osterbaum und eine Broschüre zu kaufen. Die Geschichte wie alles begann, viele Bilder und weitere Infos rund um den Osterbaum findest Du auf der Homepage der Familie Kraft unter: www.eierbaum-saalfeld.de






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt