Altenrhein - wieder Flugzeug in den Bodensee gestürzt!

Vor wenigen Minuten ist wieder ein Flugzeug in den Bodensee gestürzt! Die näheren Umstände sind noch unklar, derzeit ist ein Grossaufgebot an Rettungskräften vor Ort.

Kleinflugzeug startete vom schweizerischen Flughafen Altenrhein.
Da die Rettungsmassnahmen noch in vollem Gange sind, und Zeugen noch befragt werden, ist nicht klar, wie genau es zum Absturz eines weiteren Flugzeugs in den Bodensee kommen konnte.

Die Absturzstelle selbst liegt nur wenig entfernt vom schweizerischen Flughafen Altenrhein. Erste allerdings offiziell noch unbestätigte Meldungen lassen aber schon mal aufatmen: Die beiden an Bord befindlichen Insassen seien am Leben.


Klar ist bisher nur: Das Klein-Flugzeug startete heute um 9:30 vom Flughafen Altenrhein und stürzte laut Zeugenaussagen wenig darauf in die sogenannte Staader Bucht.

Update 12:01 h. Inzwischen werden die ersten Aussagen veröffentlicht. Offenbar verlor das Flugzeug kurz nach dem Start an Leistung. Der 43-jährige Pilot leitete daraufhin eine Notwasserung ein. Schwimmend versuchten der Pilot zusammen mit seinem 52-jährigen Flugpassagier das nahe Ufer zu erreichen.

Ein zur Hilfe geeiltes privates Boot nahm die beiden kurz darauf unverletzt an Bord und brachte sie dann an Land.

Derzeit versuchen die Rettungskräfte, das Flugzeug an Land zu ziehen. Sobald das geschafft ist, wird das havarierte Flugzeug auf einen Tieflader verladen und zur weiteren Untersuchung abtransportiert.

Weitere Updates folgen!




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt