our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Flughafen Denver. Vorbote des Weltuntergangs?

Denver International Airport. Ein Flughafen, wie so viele auf dieser Welt. Zumindest auf den ersten Blick. Wer einen zweiten Blick riskiert, dem läuft es bald eiskalt über den Rücken. Da ist auf riesigen Gemälden und Inschriften vom nahen Weltuntergang die Rede, Schritt für Schritt erklärt, wie eine Gebrauchsanleitung - oder eine Warnung? Was steckt hinter dem Geheimnis des Denver Flughafens? Warum wurde ein ganzer Flughafen gebaut und dann wieder begraben?

Warum wird ein Flughafen mit lauter solchen Bildern "geschmückt"? Tod, Vernichtung, Untergang.

Die nackten Fakten alleine sind schon mehr als seltsam: Zwischen 1990 und 1995 wurde auf einer Fläche von 137,5 Quadratkilometern ein neuer Flughafen gebaut, der allerdings weniger Landebahnen und weniger Flugsteige hatte als ähnliche Flughäfen. Jeder konnte das sehen.

Die Kosten für den Bau stiegen jedoch rasch von geplanten 1,7 Milliarden US-Dollar auf weit über 4,8 Milliarden US-Dollar. Während der Bauphase wurden in kurzen Abständen die beauftragten Baufirmen ausgetauscht, sodass heute keiner mehr den Gesamtüberblick hat. 

Zumindest keiner, der öffentlich bekannt wäre. Und noch eines sorgt für ein mulmiges Gefühl: Der Flughafen wurde nach Fertigstellung wieder zugegraben - und ein neuer gebaut! Dazu wurden Erdmassen bewegt, die ein Drittel vom Bau des Panamakanals ausmachen. Wieder: Jeder konnte das sehen!

Warum lässt jemand einen Flughafen bauen - und dann eingraben?





Eine neue Weltordnung - lächerlich? ... Hat nicht vor etwas mehr als 70 Jahren schon einmal ein gewisser Hitler versucht, eine "neue Weltordnung" aufzubauen und die Welt von einer gewissen "Rasse" zu reinigen? Mehr dazu bald...






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt