our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Im Auftrag Gottes. Das grösste Baumhaus der Welt

Es war in den frühen 1990er Jahren, als der Landschaftsgärtner Horace Burgess ein bewaldetes Grundstück kaufte. Dabei stach ihm einer der Bäume besonders ins Auge - er entschloss sich, auf diesem Baum ein Baumhaus zu bauen. Inzwischen steht dort das grösste Baumhaus der Welt - 10 Stockwerke hoch! Und Burgess baut weiter an dem riesigen Baumhaus - weil er von Gott den Auftrag dazu erhalten habe.



Die Ausmasse des riesigen Baumhauses sind jetzt schon erstaunlich. 10 Stockwerke hoch, über 10`000 m2 Wohnfläche, dazu noch Wendeltreppe, Empore, Balkone ohne Ende - und sogar eine Kapelle und ein Basketballfeld! Alles erbaut ohne einen einzigen Plan.

Horace Burgess
Das teuerste am Baumhaus waren die Nägel - mehr als 258`000 Stück hat Horace verbraucht. Und weil sonst alles aus recycelten Materialien zusammengebaut wurde, hat das Haus bisher gerade mal  9`500 Euro gekostet.

Elf Jahre Arbeit liegen hinter Horaz, bis er im Örtchen Crossville (US-Bundesstaat Tennessee) das erschaffen hatte, was er wollte: Das größte Baumhaus der Welt.

Und er baut weiter, denn er habe den Auftrag für den Bau direkt von Gott erhalten. Im Gegenzug werde der Herr dafür sorgen, dass Horace niemals das Baumaterial ausgeht, so der "Deal"...

Wie das Baumhaus aussieht, hier noch ein paar weitere Bilder:


Hat auch innen ganz schön Platz ... 

"Ich habe das grösste Baumhaus der Welt für Gott gebaut - und Gott wacht über es" ist Horace überzeugt. Was Gott mit dem Gebäude machen will? Darauf hat selbst Horace keine Antwort.


Für viele wohl ein Kindheitstraum - ein riiiiiiiesiges Baumhaus ... :)
Mein Weiter-Lese-Tipp >>> Das verrückteste Haus der Welt






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













2 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Ob man den Typ jetzt für einen durchgeknallten Spinner hält oder nicht - eines beweist sein Baumhaus:

    Was allein der GLAUBE an etwas schon alles bewirken kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Glaube versetzt ja Berge. Das hier ist nur ein weiterer Beweis. Und jeder Spitzensportler bestätigt es: Der Glaube an sich selbst, der Glaube an den Erfolg ist die Basis für jeden Sieg.

      Löschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt