Mutige Aufdecker

Auch wenn es leider nicht die Regel ist - es gibt sie doch noch: Mutige Männer und Frauen, die sich nicht scheuen, Miss-Stände zu enthüllen und anzuprangern. Auch wenn der Preis, den die Aufdecker dafür zahlen müssen, oft hoch ist.

Und es gibt sie doch - die, die auch gegen vermeintlich übermächtige Gegner niemals aufgeben. 
Wie zum Beispiel die Controllerinnen des Stadtzürcher Sozialamtes:

Margrit Zopfi und Esther Wyler

Sie übergaben einem Journalisten der Schweizer Zeitung „Weltwoche“ Dokumente und Dossiers, die Informationen über gravierende Missstände im Sozialamt enthielten - von manipulierten Spesenabrechnungen bis hin zum Fall einer Familie, deren Dienstmädchen von der Sozialhilfe finanziert wurde. 

Doch als "Dank" wurden die zwei unter obstrusen Vorwänden gleich dreimal vor Gericht gezerrt, mussten eine Hausdurchsuchung über sich ergehen lassen und wurden schlussendlich sogar zu einer Geldstrafe verurteilt!

Dennoch, die zwei wankten nicht und wurden 2010 mit dem Publikumspreis Prix Courage ausgezeichnet. 

In Deutschland: Brigitte Heinisch. 

Sie arbeitete als Altenpflegerin in einem Berliner Pflegeheim und deckte dort ganz entsetzliche Zustände auf. Das Heim war personell so unterbesetzt, dass die Bewohner zum Teil in den Betten festgebunden und in Fäkalien oder Urin liegengelassen wurden - und das war nur die Spitze!

Heinisch wurde entlassen, als sie die Miss-Stände anprangerte. Erst im Sommer 2011 hat ihr der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Recht gegeben und Entschädigung zugesprochen. 

Überall gibt es solche mutigen Menschen.

Sei es in Italien ein Spider Truman, in Grossbritannien ein Kim Holt, in Frankreich eine Florence Hartmann oder in Dänemark ein Frank Grevil. 

Diese Menschen stemmten sich gegen Systeme,  die oft den Eindruck erwecken, eher von korrupten Geschäftemachern und unfähigen Aufsichtspersonen "regiert" zu werden denn von kompetenten Menschen. 

Gebe Gott, dass es weiterhin Mutige gibt, die Zivilcourage zeigen! Wir werden auch weiterhin von ihnen berichten!









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt