Prinz Harry rettet gegnerischem Polospieler das Leben!

Dramatische Szenen am Sonntag während eines Benefiz-Polospieles in Campas, Brasilien. Als nach einer Kollision ein gegnerischer Polospieler bewusstlos am Boden lag, eilte Prinz Harry als erster zu dem verletzten Rivalen und leistete erste Hilfe. Wie ein Arzt nach dem Spiel meinte, habe Prinz Harry damit dem Verletzten wahrscheinlich das Leben gerettet.

Dramatische Szenen: Prinz Harry leistet erste Hilfe. Bildquelle: Brasilianisches Fernsehen
Nach einem Zusammenstoss zweier Polospieler fiel der US-Geschäftsmann Bash Kazi unglücklich von seinem Pferd und blieb regungs- und bewusstlos am Boden liegen. Ohne zu zögern sprang Prinz Harry zu dem Verletzten, leistete erste Hilfe und brachte den Bewusstlosen in eine stabile Seitenlage.

Damit, so ein Arzt nach dem Spiel, sei verhindert worden, dass der Verletzte an seiner eigenen Zunge erstickt ist. Dementsprechend dankbar zeigte sich Kazi später - der Prinz, so der Geschäftsmann, sei "ein wahrer Gentleman".

Das Spiel endete übrigens 6:3 für das Team von Prinz Harry. Die gesamten Einnahmen gingen an "Sentebale",  eine von Prinz Harry im Jahr 2006 mitbegründete Hilfsorganisation, die sich für Waisenkinder im südafrikanischen Lesotho einsetzt.









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt