Aus für CSI Miami

Nach zehn Staffeln und 230 Folgen hat der US-Sender CBS das AUS für eine der weltweit erfolgreichsten Serien angekündigt: Aus für "CSI: Miami"!  Bleiben wird "CSi: NY", das in die neunte Staffel geht - und auch Ashton Kutchers "Two And A Half Men" geht weiter.

Bitteres AUS für eine Kultserie: "CSI: Miami"
Wer hätte das gedacht: Horatio Cane darf nach 10 Staffeln und 230 Folgen nie wieder seine Sonnenbrille aufsetzen - zumindest nicht in "CSI: Miami". Aus für die Kultserie, es wird definitiv keine weitere Staffel mehr geben - die Produktionskosten sind zu hoch. 

Ausserdem hat der CSI-Klon aus New York inzwischen die Typen aus Florida einschaltmässig locker überholt - bei wesentlich geringeren Kosten pro Folge.

Trotz anders lautender Gerüchte geht es ebenso bei Ashton Kutcher als Nachfolger von Charlie Sheen weiter, auch wenn die Serie inzwischen weniger Zuschauer vor den Fernseher lockt als noch unter Bad Boy Charlie Sheen.

Dafür wurde die Gage höher:  Gute 700`000 Dollar (540`000 Euro) verdient Ashton Kutcher pro Folge.

Das könnte Dich noch interessieren: "Two And A Half Men" - wird auch Ashton Kutcher zum Bad Boy?




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt