our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Schneckenschleim für eine schöne Haut

Dass es Beauty-Cremes aus Schneckenschleim gibt, darüber konntest du ja schon lesen im Hot NEWS Blog. Beauty-Kliniken in ganz Südamerika und Russland machen aber inzwischen gar keinen Umweg mehr über die Schneckenschleimcremes - sondern nutzen gleich direkt lebende Schnecken als Beauty-Mittel.

Schönheit muss bekanntlich leiden... buaaah.

Denn immer mehr Menschen sind überzeugt davon, dass Schneckenschleim zwar furchtbar eklig, aber auch furchtbar wertvoll für die Haut ist. 

Stimmt rein wissenschaftlich betrachtet auch, denn vollgepackt mit Glykolsäure und Elastin, schützt das Schnecken-Sekret auch die menschliche Haut vor Schnitten, Bakterien und schädlichen UV-Strahlen. Zudem liefert der Schleim auch wertvolle Proteine, die tote Zellen eliminieren und die Haut regenerieren. 

Behandlungen mit Schnecken sind aber bei weitem keine Erfindung der Neuzeit. Bereits Hippokrates im alten Griechenland verordnete angeblich bei Hautentzündungen eine Mischung aus saurer Milch und zerquetschte Schnecken.

Diese Mischung wird übrigens in südlichen Ländern auch heute noch oft zur Akne- oder Narbenbehandlung eingesetzt.

Und in der Schweiz wurden (und werden immer noch) lange Zeit Braune Nacktschnecken gegen Magenbeschwerden und Magengeschwüre geschluckt - lebendig natürlich. Na denn: Mahlzeit. Aber wenn`s hilft...






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt