Villa Castillo. Die teuerste Villa der Welt

Knappe 43 Millionen Euro oder 49,5 Millionen Dollar muss hinblättern, wer sie sein eigen nennen will: Die Villa Castillo, die wohl teuerste Villa der Welt, die derzeit zu haben ist.

Wow, da lässt es sich garantiert leben :o) Villa Castillo, die derzeit teuerste Villa der Welt.

Das ist auch für das Auktionshaus Sotheby`s eine ganze Menge Geld. Dort kann die luxuriöse Villa Castillo nämlich derzeit ersteigert werden.

Schon die Lage ist phänomenal: Die Traumvilla befindet sich direkt an der Strandpromenade auf Grand Cayman Island - mitten in der Karibik.

Keine Lust auf das grade mal einen Steinwurf entfernte warme Meer? Na dann rein in den hauseigenen geheizten Swimmingpool. Dazu bieten noch ein Tennisplatz, mehrere weitere Schwimmbecken und natürlich ein Jacuzzi genug Möglichkeiten zum Zeitvertreib.




Auch innen lässt die Villa Castillo auf 4`500 Quadratmetern nicht allzu viele Wünsche offen. Das Interieur ist absolut luxuriös aus edelstem Holz und Marmor gefertigt, für Abwechslung ist auch hier gesorgt.

Denn neben all den "üblichen" Zimmern bietet die Villa Castillo noch einen Fitnessraum sowie Weinkeller, Kino, Sauna, Billardzimmer und eine bestens ausgestattete Bar.

Da sind doch 49,5 Millionen Dollar nicht zuviel verlangt? Und wer sich die teuerste Villa der Welt kauft, kann künftig auch von den vielen Steuererleichterungen der Cayman-Inseln profitieren. ;o)

Mehr Bilder findest Du unter "Weiterlesen auf Seite 2".















Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt