our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Gemalte Traumwohnungen der Charlotte Mann

Weil ihr die Wände ihres Hauses etwas fad vorkamen und sie nicht alles mit Möbeln vollstellen wollte oder konnte, machte Charlotte Mann etwas, das wohl viele von uns gern tun würden: Sie schnappte sich einen Filzstift und malte sich ganz einfach ihre Traumwohnung an die Wand!



Warum, so die englische Künstlerin, sollen wir denn nicht so wohnen, wie es uns gefällt? Und wenn wir die richtigen Möbel, die richtigen Accessoires nicht finden, mein Gott, dann malen wir sie uns doch einfach!




Gesagt, getan. Und schon wurden aus faden weissen Wänden beeindruckende Meisterwerke. Ihre Wand-Dekor-Installationen sind inzwischen so populär, dass sich die Künstlerin vor Aufträgen für im wahrsten Sinn des Wortes Traumwohnungen kaum mehr retten kann.




Dabei, so meint Charlotte Mann sympathisch, mache sie doch nur ein paar Kritzeleien an die Wände. Aber verdammt coole :o) - meinen wir.






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt