44 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Da haben die Polizisten bei einer Kontrolle im Schweizerischen Kanton Uri aber nicht schlecht gestaunt. Denn als sie einen Autofahrer anhielten und kontrollierten, konnte der den Polizisten keinen Führerschein vorweisen. Er fahre seit 44 Jahren Auto - aber Führerschein? Habe er keinen - noch nie gehabt.

Führerschein? Nö, wofür denn? Symbolfoto
Das wird auf jeden Fall eine teure Ausfahrt. Bei einer Kontrolle hat die Kantonspolizei Uri hat am Freitag auf der Autobahn A2 in Seedorf einen 64-jährigen Autofahrer ertappt, der noch nie einen Führerschein besessen hat. 

Dennoch zeigte sich der 64jährige Ertappte überrascht. Er fahre doch schon seit 44 Jahren immer wieder mit dem Auto, aber kontrolliert, nein, das sei er noch nie geworden. 

Diese Serie war am Freitag auf jeden Fall vorbei, und auch auf jeden Fall wäre es billiger gewesen, irgendwann in diesen 44 Jahren einen Führerschein zu machen. 

Ans Steuer musste sich für die Weiterfahrt die Frau des 64jährigen setzen. Gemeinsam mit der und noch drei Enkelkindern war der Führerscheinlose auf einer Ausflugsfahrt.









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt