our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Apfel. Beliebtestes Obst in Österreich und Schweiz

Wohl kaum eine Frucht spielt in christlichen Überlieferungen, antiken Sagen, heidnischen Mythen und im überlieferten Volksglauben so eine bedeutende Rolle wie der Apfel - ob der Apfel der Eva oder als Reichsapfel. Und auch heute noch ist der Apfel eines der wichtigsten Obstarten weltweit - und mit Abstand das beliebteste einheimische Obst


Bildquelle: Theres` Garten. 

So vielfältig wie der Apfel ist selten eine andere Frucht. Mehr als 20`000 (!) verschiedene Apfelsorten weltweit sorgen dafür, dass wirklich für jeden Geschmack was dabei ist.

Auch die Produkte, die aus Äpfeln gewonnen werden, sind fast nicht aufzuzählen.  Vom Apfelmus über diverse Getränke wie Apfelwein oder Apfelsaft bis hin zu Dörrapfel - der Apfel ist vielseitig verwendbar.

Wer regelmässig Äpfel isst, gut auch seiner Gesundheit was richtig gutes. Schon unsere Vorfahren wussten es: "An apple a day keeps the doctor away". Dutzende Inhaltsstoffe des Apfels sind so vielfältig und wertvoll, dass ihr täglicher Genuss dem Körper fast alle wichtigen Nährstoffe zuführt.



Neueste Forschungsergebnisse zeigen auch, dass Menschen, die bereits in der Jugend und im Erwachsenenalter regelmässig Äpfel gegessen haben, ein wesentlich geringeres Risiko haben an Alzheimer zu erkranken.

Schmeckt lecker und auch noch gesund? Kein Wunder also, ist der Apfel auch in der Schweiz das beliebteste Obst. Pro Kopf verspeist jeder Schweizer etwa 15,8 kg im Jahr!

Gesamt wurden 2014 allein in der Schweiz 64`200 Tonnen Äpfel verkauft. Am häufigsten griffen die Schweizer dabei zu den Sorten Gala, Golden Delicious und Braeburn. Auf Platz zwei der beliebtesten Obstarten folgt mit knapp 60`000 Tonnen die Banane, mit 35`000 Tonnen liegt die Orange auf Platz 3 der Schweizer Beliebtheits-Skala.

Noch mehr Äpfel & Co werden in Deutschland konsumiert - satte 17,6 kg je Person. Und geradezu "apfelsüchtig" scheinen die Österreicher zu sein. Im Schnitt verspeist da jeder 19,2 kg Äpfel und Apfelprodukte im Jahr.

Der Apfel ist übrigens die älteste kultivierte Frucht der Welt. Archäologen fanden verkohlte Dörrapfelschnitze bereits in prähistorischen Siedlungen. Die Äpfel in den hängenden Gärten von Babylon waren weltberühmt, und als Reichsapfel dokumentiert er bis heute politische und weltliche Macht.

Wie immer unser Tipp: Kauf möglichst frische Produkte aus deiner Region! Das hilft deiner Gesundheit, schont deinen Geldbeutel, hilft den Landwirten in deiner Region und schützt die Umwelt. So einfach kann`s sein :o)






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt