Heute Nacht regnet es Sternschnuppen

Na, da werden heute wohl so einige Wünsche wahr. Denn in der Sternschnuppennacht vom 11. auf den 12. August 2012 werden im Schnitt pro Stunde um die einhundert Sternschnuppen zu sehen sein.

Wunschliste schon parat? Heute Nacht regnet es förmlich Sternschnuppen!
Wer sich schon eine Wunschliste zusammengestellt hat und die Punkt für Punkt "abarbeiten" möchte, für den sind die Bedingungen heute Nacht ideal. Wolkenfreier Himmel, auch das Mondlicht stört nicht und die Temperaturen sind mit 12 bis 14 Grad erträglich.

Am besten siehst du die Sternschnuppen, die übrigens eine Geschwindigkeit von bis zu 60 Kilometern pro Sekunde, also 216.000 Kilometern pro Stunde zusammenbringen, zwischen zwei Uhr nachts und etwa fünf Uhr früh. Einfach Richtung Osten blicken, das ist da, wo die Sonne sonst aufgeht.

Grund für die vielen Sternschnuppen ist der Schweif eines Kometen, den die Erde gerade durchfliegt. Der "Glücksbringer" heisst 109P/Swift-Tuttle, umrundet einmal in 133 Jahren die Sonne und hinterlässt dabei eine lange Spur aus Staub und Körnchen.

Diese Spur kreuzt die Erde jedes Jahr im August. Dann dringen die Teilchen des Kometenschweifs in die Atmosphäre ein und verglühen. Die überwiegende Zahl der kosmischen Partikel ist recht klein, von Staubkörnchen- bis etwa Tennisballgrösse.

Den Höhepunkt der Lichterscheinungen wird es am Nachmittag MEZ des 12. August geben. Wer dann gerade in Nordamerika ist (schönen Gruss an Cyril, Annemarie, die Kids und natürlich unseren Canada-Reiseführer Hans), den wird das ganz besonders freuen. 

In manchen Gebieten heissen die Perseiden übrigens auch Laurentiustränen, weil sie um den Gedenktag des Heiligen am 10. August besonders oft zu sehen sind. Die kleinen Lichtblitze galten als die Tränen des Himmels über das Martyrium des Laurentius.

So, und ich mach mal weiter mit meiner Wunschliste ;o)









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt