UFO`s auf dem Mars entdeckt?

Kaum war der Curiosity Rover am 5. August 2013 auf dem Mars gelandet und hatte die ersten Bilder zur Erde geschickt, da wurden sie schon laut: Die ersten "UFO, UFO!"-Schreie. Auch wenn sich einige UFO`s sehr rasch als technische Anomalien herausstellten - bei einigen Fotos bleibt doch ein Fünkchen Zweifel übrig - nur Fakes oder vielleicht doch ein UFO? Am besten du schaust mal selbst...



Das ist einer jener NASA-Bilder vom Mars, die für eine Menge Diskussionen im Netz sorgen. Denn beim Heranzoomen sieht das Objekt ziemlich "rund" aus. Eine zufällige Spielerei der Natur - oder doch etwas anderes? Mehr Bilder dazu findest du am Ende des Posts.

Hier noch ein weiteres Beispiel, diesmal ein Video. In dieser von Curiosity übertragenen Filmsequenz ist anfangs in der Mitte des Bildes ein helles Objekt zu erkennen, das vom Horizont aus in die Höhe steigt.

Nur wenig später quert ein anderes fliegendes helles Objekt von links nach rechts und knapp über dem Marsboden das Bild. Am besten, du schaltest das Video auf Vollbildmodus, dann sind die Objekte leichter zu erkennen:





Da sind selbst die NASA-Techniker noch ratlos - oder zumindest geben sie sich so. Anders bei folgendem Foto.

Da sind sich vorallem Foto- und Filmexperten aus der Blogger-Community einig: Obwohl es auf den ersten Blick anders aussieht, das sind mit grösster Wahrscheinlichkeit Pixel-Anomalien.


 Ein fliegendes UFO? Nein, eher nicht...

Das trete bei allen Kameras mal auf, die Gründe können Lichtstörungen sein oder auch Staubpartikel, die die Linse verunreinigen, meint etwa YouTube-Blogger StephenHannardADGUK.

Und was das Titelbild anbelangt, hier die Fotos mit immer grösserem Zoom:





Was meinst du dazu? Alles nur gefaked oder vielleicht doch mehr? Und was, wenn da oben doch "mehr" ist?????

Mein Weiter-Lese-Tipp >>> Bilder des Mars in 3D




Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













2 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Was ich mich frage: Die Typen von der NASA werden sich ja wohl die Bilder und Videos genau ansehen bevor sie das Material an die Öffenlichkeit bringen.

    Warum sollten die Material freigeben, auf denen eventuell Beweise für UFOS drauf sind?

    Ich glaub, da wollten manche zu sehr an was glauben, das zumindest auf diesen Bildern nicht bewiesen wird.

    AntwortenLöschen
  2. Klar tummeln sich da auf dem Mars Aliens rum. WIR!

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt