our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Beauty-Tipp. Natürlich schön mit Kräutern

Bei vielen zieren sie in schmucken Töpfchen die Fensterbank vor dem Küchenfenster – diverse Kräuterchen. Doch die Kräuter können noch mehr als leckeren Gerichten richtig Pep zu verleihen - sie sind oft auch noch wahre Beauty-Wunder! Mit welchen Kräutern du natürlich schön wirst, das erfährst du hier. Und Ausprobieren geht ganz einfach!

Kräuter können noch viel mehr als schön aussehen oder Essen lecker machen ...

Es muss ja nicht immer teure Chemie sein. Mach deine Beauty-Produkte ganz einfach selbst. Kostet weniger, ist Bio und garantiert Tierversuchsfrei und wirkt oft mindestens genauso gut wie teure Cremes. 

Beruhigt schöne Haut geniessen. Majoran
Wie anwenden: Ein paar Stängel Majoran mit ins Badewasser.
Wofür: Der süsslich-frische Duft des Majoran wirkt entspannend und sorgt für eine reine, glatte Haut.

Oh happy day. Vanille
Wie anwenden: Zum Beispiel bei der morgendlichen Dusche. Etwa 3 TL neutrales Duschgel, dazu ¼ Liter warmes Wasser und 15 Tropfen Vanille-Extrakt mischen – und seine Haut und seine Nase damit verwöhnen: 
Wofür: Die süssen Aromen in der Vanille-Schote sorgen für gute Laune – und einen tollen Duft!

Königliches Kraut. Basilikum
Wie anwenden: Eine Handvoll frische Basilikum-Blätter mit etwa ¼ Liter heissem Wasser übergiessen und etwa ¼ Stunde ziehen lassen. Den Aufguss abseihen. Als Mundwasser verwenden oder als Bade- bzw. Duschmittelzusatz. 
Wofür: Basilikum, das auch Königskraut genannt wird, sorgt mit seinen Inhaltsstoffen nicht nur für leckere Pizzas, sondern wirkt auch krampflösend, lindert Kopfschmerzen und sorgt als Mundwasser für einen frischen Atem. 

Turbo für den Morgen. Ingwer
Wie anwenden: Zwei Scheiben geschälten Ingwer mit kochendem Wasser übergiessen, etwa 10 Minuten ziehen lassen, lauwarm trinken. Schmeckt etwas eigen, aber hilft. 
Wofür: Verdauungsfördernde Enyzme rütteln die rütteln den Darm und den Körper wach, entgiften den Körper und lassen die Haut von innen strahlen.

Echt dufte. Zimt
Wie anwenden: ½ TL gemahlenen Zimt mit 1 TL Honig vermischen und auf die gereinigte Gesichtshaut auftragen. Etwa 10 Minuten einwirken lassen, danach mit lauwarmen Wasser abspülen. 
Wofür: Das herzhafte Aroma verleiht innere Stärke – und als Gesichtsmaske unsere Haut so richtig zum Strahlen.

Wie immer gilt: Einfach mal ausprobieren :o)  Und warum Oregano sexy macht >>>das erfährst du hier.






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt