Brief von Gerd - Liebe Enttäuschung!

fühle mich grade mächtig enttäuscht und denke nach - und was hilft mir oft, beim zu langen Nachdenken - ihr wisst es - ich schreibe einen "Brief von Gerd" - heute schreibe ich über die Enttäuschung - "Nicht das Leben enttäuscht uns, sondern die Menschen die uns etwas bedeuten.." - Guter Spruch - und so was von wahr.

Tränen reinigen das Herz

Ich weiss - Enttäuschungen sind ein unvermeidbarer Bestandteil unseres Lebens. Eine Enttäuschung wird immer von mehr oder weniger starken Gefühlen begleitet. Wir spüren  starken Ärger bis hin zu Wut, sind total frustriert und deprimiert, ja vielleicht sogar verbittert.

Wir können von Dingen enttäuscht sein - z.B. dem letzten Buch das wir gelesen haben, oder von Menschen. Ich schreibe heute über Menschen - Bücher und andere Dinge interessieren mich heute nicht - mich interessieren Menschen - und zwar vor allem Menschen, denen ich eng verbunden bin.

Wie mit einer Enttäuschung umgehen?

Enttäuschungen gehören zum Leben. Aber wir sind ihnen nicht hilflos ausgeliefert - wir haben einen  Einfluss darauf, wie lange wir benötigen, um wieder in ein seelisches Gleichgewicht zu kommen. Akzeptieren ist wichtig - akzeptieren, dass man jetzt einfach enttäuscht ist. Man kann die Enttäuschung auch positiv sehen - durch die Täuschung durchschaut und erkennt man andere Menschen.

Und noch was ist wichtig - das Problem ansprechen - und zwar sofort.

Ich werde meine Gefühle aussprechen - ich werde die Enttäuschung bei der Person anbringen, über die ich enttäuscht bin. Und ich werde diese Erfahrungen in mein Tagebuch schreiben - und ganz wichtig - ich spreche mit meinen Freunden über meine Enttäuschung.

Und dann gibt es noch ein paar Sätze wie man mit Enttäuschungen umgehen kann.

Verzichtet  auf Selbstvorwürfe in der Art: "Wie konnte ich nur so blöd und naiv sein?".  Ihr könnt die Zukunft nicht vorhersehen, sondern immer nur nach eurem momentanen Wissen handeln. Und natürlich könnt ihr nicht bestimmen, wie sich andere verhalten.

Begegnet eurer Enttäuschung mit der Einstellung: "Schade, dass es nicht so gelaufen ist, wie ich es mir erhofft habe. Jetzt braucht es andere Wege für eure Ziele und Träume. Und oft braucht es gewaltige Umwege... Prüft, ob die Enttäuschung auch etwas Gutes haben könnte - was kann ich daraus lernen?

JA - ich bin mächtig enttäuscht - und oft haben mir Zitate geholfen auf meinem Weg - also suche ich wieder eines - und ich hab eines gefunden - es kommt von Konrad Adenauer


"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind. Andere gibt es nicht."

Abschliessen möchte ich meinen heutigen Brief mit etwas Lustigem. Der Tag ist eh versaut - also lach ich wenigstens ein wenig. Und der Spruch passt zum Thema - er handelt von Enttäuschungen.

"Viele Leute müssen mit ihrer Enttäuschung leben. Aber ich muss mit meiner schlafen."Al Bundy

In Gedanken - euer G.Ender









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













1 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

  1. Hey Gerd, wenn du es positiv sehen willst...lass dir das Wort mal auf der Zunge zergehen :o) Ent-TÄUSCHUNG. Heißt: du wurdest oder hast dich selbst getäuscht und nun---bist du ent-täuscht.---
    herzlich

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt