our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


Das Dorf der längsten Haare der Welt

Dass schöne Haare speziell für Frauen sehr wichtig sind, gut, das weiss man(n). Für die Frauen der Volksgruppe der Yao ist ihr Haar hingegen ihr wertvollsten Besitz. Und je länger die Haare, umso "teurer und glücklicher" ist die Frau.

Hier wohnen die Frauen mit den längsten Haaren der Welt. 

Es ist schon beim ersten Anblick ein Dorf mit ungewöhnlichen Einwohnern: Huangluo in China, gerade mal 82 Haushalte, wird bewohnt von Menschen, die sich traditionell rot kleiden. Und deren Frauen die längsten Haare der Welt haben. 

Geradezu besessen scheinen die weiblichen Einwohnerinnen zu sein von ihren langen Haaren. Durchschnittlich 170 cm lang ist die Haarpracht einer weiblichen Bewohnerin von Huangluo, was dem Dorf sogar einen Guinessbuch-Eintrag einbrachte: 

"Das Dorf, dessen Bewohnerinnen weltweit die längsten Haare haben." 

Bis vor wenigen Jahren war es übrigens ausser dem eigenen Mann und den gemeinsamen Kindern jedem verboten, die langen Haare einer Frau zu sehen. 

Hatte gar ein Fremder das Pech, die Haare einer unverheirateten Yao zu sehen, musste er, um ihre Ehre nicht zu zerstören, mindestens drei Jahre lang quasi als "Sohn" bei der betroffenen Familie bleiben - was meist nicht ganz freiwillig geschah.

Inzwischen sehen es die Yao ein wenig lockerer, die Frauen tragen ihre Haare durchaus auch offen - sehr zur Freude der unzähligen Touristen, die in steigender Zahl das "Dorf der langen Haare" besuchen.  

Und ein kleines Geheimnis für schöne Haare haben die Yao-Frauen auch verraten: Sie pflegen ihr Haar fast täglich mit einem ganz "Shampoo" - "Reis Wasser", jenem Wasser, mit dem sie den Reis vor dem Kochen gewaschen haben. Scheint ja auf jeden Fall zu wirken...









Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt