Full width home advertisement


Post Page Advertisement [Top]


Eigentlich dürfte es ja nichts mehr geben, mit dem Lady Gaga ihre Fans noch in Aufruhr versetzen könnte. Dennoch hat sie es geschafft - die Sängerin hat einen Teil ihres Kopfes kahlgeschoren! Und aus einem Grund, mit dem keiner gerechnet hätte: Krebs

Lady Gaga mit halber Glatze.

Hintergrund: Die Mutter ihres guten Freundes, des Starfotografen Terry Richardsonm, ist nach langem Kampf ihrem Krebsleiden erlegen.

Als Zeichen ihrer Trauer und Anteilnahme hat sich die Mother Monster einen Teil ihres Kopfes kahl rasieren lassen, als Hinweis auf die Chemotherapie, bei der Krebserkrankte meist einen Grossteil ihrer Haare verlieren.

"Das ist für Dich, Terry" twittere Lady Gaga zum Foto. >>>hier findest du den Original-Tweet.

Die kahle Stelle wird aber nicht sichtbar sein, sondern vom immer noch langen Deckhaar überdeckt werden. Dennoch, ein irgendwie schöner und sympathischer Zug der Pop-Diva. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Bottom Ad [Post Page]


| Designed by Colorlib