our mission?" 10`000 stories for you
#nicht immer brav aber...immer wOw


19 Kinder in einem Clio!

Kreativ zeigte sich eine Lehrerin in Südafrika. Weil sie mit ihren Schülern einen Ausflug machen wollte, aber keinen Bus bekam, nahm sie einfach ihren Privatwagen - und steckte ihre Schüler dort rein. 19 Kinder auf einmal - in einem Renault Clio!

Mit ein wenig zusammenrücken passen also 19 Kinder in einen Renault Clio... ;o)

Bei "Wetten, dass...?" hätte die Gruppe eine echt gute Chance gehabt, die Wette des Abends zu sein. 19 Schüler in einem kleinen Renault Clio! Und das, weil die Lehrerin Melanie Minnie mit ihren Kids aus dem Örtchen Rietfontein zu einer lokalen Burgerbude fahren wollte, aber keinen Bus bekam. 

Also kurzerhand rein mit 19 Kindern in den Clio! - drei auf den Beifahrersitz, 10 weitere auf den Rücksitz und 6 noch hinten rein in den Kofferraum. 

Ein Fotograf, der zufällig vorbeikam, fotografierte die unglaubliche Szene die sich am 11. Oktober 2012 abgespielt hat. Aber er war nicht "die Petze", die die Polizei gerufen hatte.



Denn kurz zuvor hatte die Lehrerin bereits 12 Kinder in einer ersten Fuhre beim Burgerladen abgesetzt. Dabei war sie von einer entsetzten Mutter beobachtet worden, die dann die Polizei rief.

Die Lehrerin gab sich im nachhinein auch ganz zerknirscht. Es sei doch der erste Ausflug mit ihrer Klasse gewesen, und der hätte einfach nur schön sein sollen. Wird wohl auch der letzte gewesen sein...

Übrigens, die Polizei von Rietfontein fand es auch nicht spassig und verpasste der Fahrerin des "kleinen grossen Autos" eine Busse von knapp 150 Euro.






Instagram

Written by Blogger: (click picture for more info and stats)













0 Kommentare, Tipps & News von LeserInnen:

Danke für eure Kommentare. Und dafür, dass ihr fair und mit Respekt anderen Meinungen gegenüber diskutiert.

Euer HotNewsBlog-Team

Meist geklickt